Treffpunkt am Schloss – Nicht die Große – nein die Kleine „Freiheit 24“ am Schloss Raesfeld

Ein  kleiner kulinarischer Tempel in Raesfeld

Café, Bistro, Bar und Restaurant, alles in Einem, so präsentiert sich die „Freiheit 24“.  Nicht nur, dass hier Gemütlichkeit trumpf ist, auch die Speisekarte kann sich durchaus sehen lassen.

Freiheit 24 -Foto: Jeanne Müller

Angefangen von kleinen Häppchen, passend zur Skatrunde und  für die Stammtischabende, bis hin zur mediterranen Küche wie Waldpilzrisotto mit Pecorinospänen,  hält der Chef des Hauses Reinhard Nießing explizit für jede Geschmacksrichtung seiner Gäste  bereit.

In der Mittagspause etwas essen gehen? Kein Problem. In der „Freiheit 24“ gibt es wechselnde Tagesgerichte.

Tea fort wo, oder Kaffee und Kuchen? Nach einem ausgiebigen Spaziergang im Tiergarten, oder auch nach einer Fahrradtour, können die Besucher in der „Freiheit 24“ Energie bei Kaffee, Tee, Torten und Kuchen tanken.

Das Restaurant hat 45 Sitzplätze  und ist besonders für den abendlichen Stammtisch geeignet. Damit der Abend auch abwechslungsreich bezüglich der Getränkeauswahl wird, gibt es neben Bier und Kurze auch leckere Longdrinks wie Caipirinha  oder „Swimmingpool“ .

Natürlich hat die Küche am Abend auch geöffnet und der Küchenchef hält eine wechselnde Auswahl an Gerichten, die „Tageskarte“ bereit.

Öffnungszeiten: Täglich ab 11 Uhr geöffnet – Dienstags Ruhetag

Reinhard und Hubert Nießing freuen sich auf Ihren Besuch

Freiheit 24, 46348 Raesfeld, Inhaber Reinhard Nießing, Info & Buchungen: Tel.: 02865-2044-0, E-Mail: [email protected]

Vorheriger ArtikelDie Gruppe Dudorant kommt nach Raesfeld
Nächster ArtikelSchermbeck – Diebstahl von zwei Autos / Zeugen gesucht
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

1 Kommentar

  1. Schööön! Vor allem die vielen bekannten Gesichter!Wir wünschen der Familie Nießing viel Erfolg.

    Ruth und Jupp Kipp

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein