AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
11.8 C
Raesfeld
Sonntag, März 3, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleTreffen der Pingsterbrut im Haus St. Silvester in Erle

Treffen der Pingsterbrut im Haus St. Silvester in Erle

Veröffentlicht am

Erstes Treffen der Pingsterbrut im Silvesterhaus am 11.05.2023. Spendenaktion für Missionsschwestern Venhoff und lokale Hilfeleistungen.

Am 11. Mai und 25. Mai finden im Silvesterhaus zwei Treffen statt, bei denen sich Kinder und Eltern engagieren können. Die Tradition der „Pingsterbrut“ ist seit schon seit Jahrzehnten in Erle. An Pfingsten werden wieder Kinder durch den Ort ziehen, um Süßigkeiten und Geld zu sammeln, das zur Hälfte an die Missionsschwester Vennhoff gespendet wird.

Erstes Treffen

Beim ersten Treffen am Donnerstag, den 11. Mai, von 16:00 bis 17:30 Uhr, sind alle Kinder ins Silvesterhaus eingeladen, an dieser alten Tradition teilzunehmen. Das zweite Treffen findet am Donnerstag, den 25. Mai, ebenfalls von 16:00 bis 17:30 Uhr statt. Wenn Sie an diesen Terminen verhindert sind, können Sie sich gerne telefonisch unter 02865 6232 bei Haasler anmelden.

Spendensammlung

Zusätzlich ist das Silvesterhaus am Pfingstsamstag, den 27.05., von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet, um Spenden entgegenzunehmen. Die gesammelten Spenden werden an die Missionsschwestern Venhoff weitergeleitet, und ein Teil der Spenden wird für Hilfsleistungen innerhalb der Gemeinde einbehalten.

Machen Sie mit bei dieser guten Tat und werden Sie Teil der Alten Tradition im Silvesterhaus! Gemeinsam können wir die Gemeinde unterstützen und die Arbeit der Missionsschwestern Venhoff fördern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung!

Alte Tradition im Silvesterhaus – Wichtige Informationen auf einen Blick

  • Erstes Treffen: 11.05.2023, 16:00-17:30 Uhr
  • Zweites Treffen: 25.05.2023, 16:00-17:30 Uhr
  • Anmeldung: Telefonisch unter 02865 6232 (Petra Haasler)
  • Spendenaktion am Pfingstsamstag (27.05.2023): 10:00-14:00 Uhr
  • Spendenempfänger: Missionsschwestern Venhoff und lokale Hilfeleistungen

LETZTE BEITRÄGE

Paul Grotendorst erhielt Sonderpreis bei „Jugend forscht“ 2024 in Marl

Die 59. Runde der Wettbewerbe "Jugend forscht" ist im Februar unter dem Motto "Mach Dir einen Kopf!" gestartet und zieht wieder zahlreiche junge MINT-Talente aus...

Trauerhalt e.V.: Info-Abend zum Seminar für Suizid-Hinterbliebene

Der Verein Trauerhalt e.V. plant ein weiteres Seminar für Trauernde nach dem Suizid eines nahen Menschen; es sind alle Trauernden willkommen, egal, wie lange der...

Tagesfahrt des Heimatvereins Raesfeld e.V. nach Bonn

Am 20. April 2024, Abfahrt morgens um 7.30 Uhr, Ziel: Haus der Geschichte in Bonn. Dort ca. 1 ½ Std. Aufenthalt, anschließend Mittagessen (auf eigene...

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?, Narrensturm auf das Rathaus und Protest gegen den AFD-Neujahrsempfang in Münster Willkommen zur 24. Folge des Raesfeld Podcast. In der aktuellen Ausgabe...

Klick mich