Der Mai ist gekommen, heißt es am Donnerstag, 30. April beim traditionellen Maibaumaufstellen in Erle an der Schermbecker Straße.
Gestartet wird das Maibaumanbringen am Ständebaum um 19.15 Uhr unter musikalischer Begleitung der Erler Jäger und einem Reigentanz. Aufgeführt von der Plattdeutsch AG des Heimatvereins.
Im Anschluss ab 20.30 Uhr erwartet die Gäste im Festzelt auf dem Hof Böckenhoff „Tanz in den Mai“ mit DJ Sanders.

Maibaumaufstellen in Erle
Am 1. Mai sorgt ein buntes Programm auf dem Hof Böckenhoff in der Zeit von 11 – 18 Uhr für Unterhaltung.
Neben einem Grill- und Bierstand gibt es Kaffee und Kuchen, Reigentänzen und Brennereiführungen. Für die Kinder gibt es einen Luftballonwettbewerb mit tollen Gewinnen, eine Hüpfburg und das Spielmobil des Ortsmarketings (OMR) sorgt für Spielspaß.
Musikalisch unterhält eine niederländische 12-köpfige Jazzcombo „4E Hoedanigheid“ aus Boxmeer die Gäste rund um das Festzelt.
Damit auch die Bewohner des Seniorenhauses St. Martin an der Feier teilnehmen können, sorgt ein Planwagenshuttle für einen reibungsfreien Transfer zwischen Raesfeld und Erle.

Vorheriger ArtikelDiebe klauten Geld aus der Abendkasse in der Gaststätte Brömmel-Wilms in Erle
Nächster Artikel40 000 Briefmarken an Schüler verteilt
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here