Statisten gesucht für Kurzfilm in Raesfeld

Am Mittwoch den 23. Oktober 2019 um 12 Uhr wird am Jugendhaus Raesfeld ein Kurzfilm für einen Videowettbewerb der Bürgerstiftung Westmünsterland „Lebenswelten“ gedreht.

Das Jugendhaus sucht noch zahlreiche Statisten unterschiedlichen Alters für den Film. Kurz zusammengefasst soll ein satirischer Zombiefilm passend zu Halloween entstehen, in dem ein Protagonist/in vor Zombies flieht und sich in das Jugendhaus retten kann.

Interessierte  können sich im Jugendhaus Raesfeld anmelden.

Vorheriger ArtikelKonny II. und Stefan II. sind das neue RCV Prinzenpaar
Nächster ArtikelTausend Landwirte werden in Münster erwartet
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein