Am Freitag gab es eine Überraschung für die Mitarbeitenden des Impfzentrums. Die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Borken II – Nadine Heselhaus – brachte einen großen Korb voller Leckereien vorbei. „Die Mitarbeitenden des Impfzentrums machen seit Monaten einen tollen Job. Sie sind hoch motiviert, dafür haben Sie bereits viel Lob erhalten.

Für das Impfzentrum nahm der ärztliche Leiter Dr. Euting aus Rhede den Korb entgegen.
Für das Impfzentrum nahm der ärztliche Leiter Dr. Euting aus Rhede den Korb entgegen.

Mit den kleinen Aufmerksamkeiten wollte ich mich ganz persönlich für ihren Einsatz bedanken und ihnen einfach etwas Gutes tun“, sagt Nadine Heselhaus. Das Impfzentrum musste kurzfristig ins Leben gerufen werden, der Ablauf ist straff organisiert und nicht jeder Besucher ist freundlich. Viele arbeiten im Impfzentrum nebenberuflich. „Dieses Engagement ist keineswegs selbstverständlich, deshalb darf es auch mal ein richtiges „Dankeschön“ geben. Für das Impfzentrum nahm der ärztliche Leiter Dr. Euting aus Rhede den Korb entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here