Der Pfarrgemeinderat, der Kirchenvorstand, die KLJB und der Kolping hatten am Samstagabend jede Menge zu tun. Unterhaltung pur, denn  drei Kirchen, St. Silvester Erle, St. Martin Raesfeld und St. Marien Rhedebrügge sollten aus Puzzleteilen zusammengebaut werden. Eine knifflige Aufgabe und weiter ging es dann mit dem Montagsmaler-Spiel, bei dem Begriffe zu erraten waren. Zum Schluss folgte als Finale das Messdiener-Spiel, bei dem jede Gruppe  einzelne Gegenstände schnellst möglich nach vorne zu bringen hatte. Flott und temperamentvoll wirbelten die Tanzteufel auch in diesem Jahr wieder durch das Zelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here