Traditionell zu Silvester dreht das Fanfarencorps normalerweise eine Runde durch Raesfeld und verabschiedet das vergangene Jahr mit Fanfarenklängen.

Jedes Jahr erwarten dabei viele Zuhörer und Freunde das Corps, welche den Musikern mit kleinen Aufmerksamkeiten das Jahresende versüßen.

In diesem Jahr muss leider aus den bekannten Gründen auf das traditionelle Silvesterständchen verzichtet werden. Das Fanfarencorps Raesfeld wünscht dennoch allen Mitgliedern, Freunden und treuen Wegbegleitern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und vor allem Gesundheit.

Fanfarencorps Raesfeld wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Vorheriger ArtikelDie letzten Gewinner von Land schafft Verbindung
Nächster Artikel100 Jahre und mehr im Kreis Borken
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here