Raesfeld hat nicht nur einen Bürgermeister – Kappeshoheiten 2015

Raesfeld hat eine neue Kappeskönigin. Gestern noch als Prinzessinn ins Bett gegangen, am Sonntag zur Kappeskönigin 2015 ernannt worden ist Birgit Kuhmann aus Erle. Damit tritt sie die Nachfolge von Conny I. Büsken an. Ebenso wurde das Geheimnis, wer wird neue Kappesprinzessin von Raesfeld, gelüftet. Gerlinde Möllmann tritt die Stelle von der neuen Königin an. Beide Hoheiten sind offiziell am Sonntagvormittag am Informationsparkaus Schloss Raesfeld von Diana Brömmel, Raesfelder Ortsmarketing (OMR), inthronisiert und in den Adelstand erhoben worden.
Der Raesfelder Kappesmarkt feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. „Wir sind sehr stolz auf diesen Markt und ich denke, dass viele auch gerne so einen Markt hätten. Deshalb ist das Ehrenamt der Kappeshoheiten ein verantwortungsvoller Job, denn sie müssen Raesfeld über die Grenzen hinaus vertreten“, so Bürgermeister Andreas Grotendorst, der sich in die Reihe der zahlreichen Gratulanten einreihte.

Diana Brömmel vom OMR inthronsierte offiziell die neuen Kappeshoheiten Prinzessin Gerlinde Möllmann und Königin Birgitt Kuhmann. Blumen zu Abschied erhielt die ausgeschiedene Kappeskönigin Conny Büsken (v. li.).
Diana Brömmel vom OMR inthronsierte offiziell die neuen Kappeshoheiten Prinzessin Gerlinde Möllmann und Königin Birgit Kuhmann. Blumen zu Abschied erhielt die ausgeschiedene Kappeskönigin Conny Büsken (v. li.).

Nach der offiziellen Übergabe der Krone und der Verabschiedung der ehemaligen Königin Conny I., setzten die Kappeshoheiten 2015 symbolisch Kappespflanzen in das Beet vor dem Informationsparkhaus.
„Ich freue mich auf ein tolles Jahr als Königin“, so Birgit Kuhmann. Dafür gab es auch ein Küsschen vom Ehemann Dirk Kuhmann, der seiner Frau Birgitt als Erster gratulierte. „Die Erfüllung meiner Träume ist in Erfüllung gegangen. Nun habe ich eine Königin an meiner Seite“.
Kalte Getränke und ein Schnäpschen vom Homeraner Kiepenkerl und seiner Bäuerin gab es für alle Besucher im Anschluss, sowie ein musikalisches Ständchen der Raesfelder „Spitzbuden“.
Der Raesfelder Kappesmarkt findet am Samstag 7. und am Sonntag 8. November 2015 statt.

Vorheriger ArtikelErle – Unfall auf Supermarktparkplatz
Nächster ArtikelMusikreihe „Sommer-Schlösser-Virtuosen
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein