AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
17.7 C
Raesfeld
Mittwoch, Mai 29, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldOffenen Gartenpforte bei Familie Seggewiß

Offenen Gartenpforte bei Familie Seggewiß

Veröffentlicht am

Foto: Petra Bosse (Archiv)

Pflegeleichte Gartentipps bei den Gartentagen – Kniffe und Tricks für Besucher zur „Offenen Gartenpforte“ bei Familie Seggewiß

Wer sich als Gartenliebhaber für seinen eigenen Garten Tipps und Kniffe holen möchte, hat im Garten der Familie Seggewiß über den Sommer hin an verschiedenen Terminen die Möglichkeit dazu.

Jetzt wo der Frühling Stauden, Sträucher und Bäume nach den vergangenen feuchten und kühlen Monaten mit Sonne und Wärme verwöhnt, zieht es jeden Gartenliebhaber in den eigenen Garten. Wer seinen Garten liebt, der schreckt zwar vor etwas Unkraut und Rückschnitt nicht zurück, doch derzeit wächst alles so rasend schnell. Manchmal sogar schneller, als einem lieb ist.

Gartentage Raesfeld

Trotzdem hat sich Familie Seggewiß aus Raesfeld in ihrem ca. 5000 m² großen Garten ein subtropisches Paradies mit Palmen, Bananenpflanzen, Kakteen, Baumfarnen und vielen Bambussen und Stauden am Rande des Münsterland geschaffen.

Damit die Gartenarbeit nicht buchstäblich über den Kopf wächst, haben Regina und Thomas Seggewiß für Besucher der Offenen Gartenpforte bereits am kommenden Sonntag in der Zeit von 11-18 Uhr gute und einfache Tipps und Tricks parat, die die Zeit der Gartenpflege erheblich verringern können. Denn wer den Dreh einmal raus hat, kann wesentlich mehr Zeit mit Genießen, Spielen oder Erholen im Garten verbringen.

„Viele glauben es vielleicht nicht, wenn wir unseren Besuchern sagen, dass hier eine Person für die wöchentliche Pflege im Sommer nicht mehr als zwei bis drei Stunden in der Woche im Garten benötigt“, so Thomas Seggewiß.

Es gibt ihn also doch, den „pflegeleichten“ Garten. Es ist keine Utopie, sondern gelebte Realität trotz eines großen Gartens, die sich Familie Seggewiß zum Ziel gesetzt hat. „Wir wollen nicht den Hauptanteil der im Garten verbrachten Zeit mit mühevoller Gartenarbeit verbringen, sondern ihn so pflegeleicht wie eben möglich halten, um auch genießen zu können“, ergänzt Regina Seggewiß.

Die Besucher sind zu den Gartentagen eingeladen zum Erfahrungsaustausch und zum Erkunden des Gartens an folgenden Öffnungstagen.

  • 28.05.2023 – Frühling im Exotengarten (11-18 Uhr)
  • 04.06.2023 – Tag der Gärten und Parks Westfalen-Lippe (11-18 Uhr)
  • 16.07.2023 – Raesfelder Gartentage (11-18 Uhr)
  • 30.07.2023 – Sommersonne im Exotengarten (11-18 Uhr)
  • 29.09.2023 – Lichterabend (18-22 Uhr)

Darüber hinaus können auch Besuchergruppen nach telefonischer Anmeldung unter Tel. 02865-601161 den Garten zu besichtigen.

Nähere Informationen zu den Gartentagen findet der Besucher unter www.garten-seggewiss.de

LETZTE BEITRÄGE

Bildungswerk Raesfeld: Kursangebote

Bildungswerk Raesfeld - Kurse Mai 2024 Anmeldung, Auskunft und Beratung Tel.: +49 2865 10073 oder [email protected]. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und Mi. 14:00...

Schützenfest Homer 2024: Party im Homerland

Das Schützenfest Homer 2024 steht vor der Tür. Wer löst das Königspaar Matthis Borchers und Verena Feldhaus beim diesjährigen Schützenfest im kleinen Homerland ab? Seit einem...

Rauchentwicklung auf EDEKA-Parkplatz in Erle: Mercedes in Flammen

PKW brannte völlig aus: Am Dienstagvormittag entwickelte sich auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in Erle eine starke Rauchwolke. Der Grund: Ein Fahrzeug der Marke Mercedes...

75 Jahre Heimatverein Raesfeld und 50 Jahre Wandergruppe

Am Sonntag, dem 2. Juni 2024, feiert der Raesfelder Heimatvereins sein 75-jährige Bestehen und das 50-jährige Bestehen der SGV Wandergruppe Raesfeld. Der Heimatverein Raesfeld...

Klick mich

Werbung