Neuste Trends von der Hochzeitmesse-Sportschloss Velen-

Die neusten Trends für den schönsten Tag im Leben gab es an diesem Wochenende auf der zweitägigen Hochzeitsmesse im Sportschloss Velen. Während den Modenschauen konnten sich Braut und Bräutigam modemäßig schon mal auf ihre Hochzeit einstimmen.

Neben wunderschönen Brautkleidern und Anzügen gab es auch jede Menge an Abendkleidern, Frisurentipps, Tischdekorationen, Menüplanung, Fotografen, Hochzeitorten von fruchtig bis süß, Hochzeitreisen und vieles mehr.

Nur für die private Hochzeitsnacht gab es keine Planung. Hier ist Herz und Liebe gefragt, und das gibt es nicht zu kaufen, ist nicht planbar und garantiert kostenlos. Die Modells  aus der Modell-Agentur Maggie Marshall führten die Brautmode auf dem Laufsteg vor, die Abendkleider gibt es in dem Modehaus Roth in Bocholt zu kaufen und die Brautkleider stammen aus dem Hause Hollad in Südlohn.

Vorheriger ArtikelNeuer Lehrgang beim DRK-Raesfeld
Nächster ArtikelNeues Prinzenpaar beim Raesfelder-Carneval-Verein 2008/2009
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

2 Kommentare

  1. Guten Tag,
    die Fotos sind einmalig. Da wir für unsere Hochzeitmesse im nachhinein gerne berichten möchten. Wäre meine Frage ob sie uns die Bilder zur Verfügung stellen könnten. Gerne werden wir Sie bei dem Bericht mit Namen und Link berücksichtigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    C.Kohler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein