Meine Freundin ist Mutter von neun Französischen Bulldoggen geworden. Nun sucht  die Erlerin für ihre ausgesprochen schönen und reinrassigen sieben Wochen alten Welpen ein neues Zuhause.

Die Französischen Bulldoggen sind freiatmig und stammen aus einer gepflegten privaten Zucht.

Am 16. Oktober 2011 um 21 Uhr erblickten fünf Rüden und vier Hündinnen per Kaiserschnitt  die Welt. Da die kleinen Strolche im Haus aufgezogen werden, sind sie jetzt schon sehr kontaktfreudig und Menschen gewohnt. Auch der Umgang mit Kindern ist ihnen bereits sehr vertraut und alltägliche Geräusche wie Staubsauger, Musik bereiten den Welpen keine Angst mehr.

Bei Abgabe sind die Welpen mehrmals entwurmt, geimpft und geschipt. Hundemutter Leila  wohnt mit im Haus und ist noch keine drei Jahre alt. Papa Elvis wohnt gleich um die Ecke.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die optimalen neuen Eltern für die kleinen Zwerge sind, können Sie sich unter folgender Handy-Nummer melden:

0176-30502310 oder 0176-30502309

Abgabe frühestens ab Ende Dezember!

Vorheriger ArtikelLeckeres aus der großen Nikolaustüte
Nächster ArtikelDer Edeka-Markt in Erle lud zum Weihnachtsmarkt ein
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here