Neue Skateranlage in Schermbeck

„Super, einfach klasse“, so lautete unisono der Kommentar der Jugendlichen über die neu gestaltete Skateranlange „Am Mühlenbach“ in Schermbeck nach der offiziellen Einweihung.

Gleich neben dem Waldsportplatz steht die neue Anlage und bietet erfahrenen Skatern viele Möglichkeiten, ihr Können in der Halfpipe, einer Grinde-Stange und in der Quarterpipe auszuprobieren und zu testen. Auch Bürgermeister Ernst-Christoph Grüter war bei der Einweihung dabei. Auf einen Versuch, mit dem Skatboard durch die Halfpipe zu rasen, verzichtete der Bürgermeister, dennoch zeigte sich Grüter über den neuen Standort der Anlage sehr zufrieden. Neben dem Bürgermeister waren auch die Vertreter von „Schermbeck Boden“ anwesend, welche die die Kosten von 25.000 Euro für die neue Skateranlage tragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein