Auf den Tag genau und mit der Schlüsselübergabe seines Hauses um 16.30 Uhr kann das kleine Dorf Erle seinen  3675zigsten Neubürger begrüßen.

Der gebürtige Rhader Zahnarzt Guido Meismann ist seit Januar 2000 in der Gemeinschaftspraxis Johannes Köster tätig. Bevor es aber den 35-jährigen Zahnmediziner nach Erle verschlagen hat, arbeitete Guido Meismann unter anderem in der Schweiz und am Bodensee. Sein Spezialgebiet in der Zahnmedizin ist die Implantologie und die Parodontologie.

Die Implantologie ist ein Teilbereich der Zahnheilkunde, wo künstliche Zahnwurzeln an Stelle von fehlenden Zähnen in den Kieferknochen eingepflanzt werden.

In der Parodontologie stehen  Präventionen, Behandlung und Nachsorge von Zahnbetterkrankungen im Vordergrund.

Herzlich Willkommen Herr Meismann in Erle!

Vorheriger ArtikelSeniorenheim St. Martin Raesfeld
Nächster ArtikelGedanken zu Allerheiligen
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here