Einen Spaziergang über den Kappesmarkt machte der Raesfelder Sänger Heiko Nickelmann  mit seinem kleinen sechs Monate alten Sohn.

Ob der Kleine mal so stimmgewaltig Singen wird wie Papa, bleibt dahin gestellt. An diesem Tag interessierten sich Vater und Sohn mehr für das allgemeine Marktgeschehen.

Das nächstes Nickelmann-Konzert findet am Samstag, den 6. Dezember um 20 Uhr in der Stadthalle Borken statt.

Vorheriger ArtikelKommunionkleider-Basar im Pfarrheim St. Stilvester
Nächster ArtikelVerabschiedung von Pastor Franz-Josef Repkes-Rhedebrügge-
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here