AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
19.5 C
Raesfeld
Mittwoch, Juni 19, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGesundheitMythen über Erkältungen - Bei Husten und Schnupfen hilft kein Antibiotikum

Mythen über Erkältungen – Bei Husten und Schnupfen hilft kein Antibiotikum

Veröffentlicht am

Antibiotika sind effektive Medikamente zur Bekämpfung von schweren Krankheiten, die durch Bakterien hervorgerufen werden. Sie sind jedoch gegen Viren unwirksam.

Mythos – Antibiotika helfen gegen Erkältung. Das ist ein jedoch Irrglaube. Atemwegs­infekte wie Hals­entzündung, Schnupfen, Husten und Bronchitis sind meist durch Viren bedingt. Dagegen helfen Antibiotika nicht, sondern nur gegen Bakterien. 

Eine unnötige Einnahme von Antibiotika kann zur Entstehung von Resistenzen führen, was bedeutet, dass die Bakterien gegen die Wirkung der Antibiotika immun werden und diese somit ihre Wirksamkeit verlieren.

Sport in Maßen schadet nicht: Vollkommener Irrtum und zudem gefährlich. Erkältungen schwächen den Körper, der sein Immunsystem auf die Bekämpfung der Bakterien und Viren fokussiert. Wer erkältet Sport treibt, auch wenn dies nicht intensiv geschieht, schwächte die Immunabwehr. Im schlimmsten Fall sind Folgeerkrankungen möglich, bis hin zu Herzmuskelentzündungen.

Die Nase hochziehen ist ungesund: Nein! Auch wenn es nicht gerade ästhetisch ist, das Nase hochziehen ist besser als in Taschentücher zu schnäuzen. Wer in Taschentücher schnäuzt, baut im Naseninneren Druck auf. Dadurch können schädliche Erreger in die Nasennebenhöhlen gelangen und hier Schaden anrichten.

Eine Erkältung kommt drei Tage, bleibt 3 Tage und geht drei Tage: Sofern es sich um einen einfachen Schnupfen handelt, stimmt das. Wahr ist auch, dass es dann keiner harten Medikamente bedarf. Eine Behandlung kürzt die Erkältung nicht wirklich ab; Wirkstoffe, die das Wohlbefinden verbessern, machen Sinn.

Erkältungen lassen sich in der Sauna ausschwitzen: Nein, ähnlich wie bei Sport wird das Immunsystem durch Saunagänge geschwächt. Wer erkältet ist, mutet seinem Herz-Kreislauf-System unnötigen Stress zu. Bei Gesunden helfen Saunagänge ebenso wie regelmäßige sportliche Betätigung gerade in der kalten Jahreszeit, um das Immunsystem zu stärken.

Heiße Milch mit Honig tut dem Körper gut: Das stimmt! Halsschmerzen begleiten häufig Erkältungen. Warme Milch lindert Beschwerden im Rachen. Inhaltsstoffe des Honigs wirken entzündungshemmend. Heiße Milch mit Honig ist ein gesundes Ritual.

Nicht mit nassen Haaren in die Kälte gehen: Dieser Rat ist nicht relevant, auch wenn es keinen Sinn macht, mit feuchten Haaren das Haus zu verlassen. Nasse Haare im Winter lassen zwar die Kopfhaut abkühlen, lösen aber keine Erkältung aus. Dafür bedarf es Bakterien und/oder Viren.

Warmes Bier trinken: Das ist Blödsinn. Bier mag zwar auch dem einen oder anderen Erkältungsgeplagten schmecken, helfen tut es nicht, egal ob kalt oder warm. Von Alkohol ist bei Schnupfen in jedem Fall abzuraten. Wie bei Sport und Saunagängen lenkt Alkohol das Immunsystem ab, das sich auf die Krankheitserreger konzentrieren sollte. Dazu kommt, dass Bier die Wasserausscheidung erhöht und damit auch die Schleimhäute austrocknen, so haben Krankheitserreger es leichter, in den Körper einzudringen.

Eine Grippeimpfung schützt vor Erkältungen: Schön wäre es, wenn es so einfach wäre. Eine Grippeimpfung hilft und schützt vor Influenza-Viren, die besonders aggressiv sind und eine massive Erkrankung auslösen, nicht jedoch gegen andere Erkältungsviren, die den sogenannten Schnupfen bedingen.

Vitamin C schützt vor Erkältungen: Auch dies ist ein Irrglaube. Wir nehmen in der Regel ausreichend Vitamin C aus einer ausgewogenen Ernährung auf. Darüber hinaus gehende Aufnahmen, etwa in Form von Pulvern, werden ungenutzt ausgeschieden. Dass eine regelmäßige zusätzliche Zufuhr von Vitamin C vor Erkältungen schützt, wurde wissenschaftlich noch nie nachgewiesen.

Quellen:  www.max-grundig-klinik.de und Kassenärztliche Vereinigung

LETZTE BEITRÄGE

Polizei Kreis Borken warnt vor Love Scamming

Kreis Borken - Betrüger ergaunern Geld durch vorgetäuschte Liebesbeziehung. Täter nutzen das Internet zur Kontaktaufnahme Die Täter nutzen das Internet, um Kontakt zu ihren potenziellen Opfern...

Gold und Bronze für drei Raesfelder Jungs – Landessieger beim Mathewettbewerb

Sebastianschüler gewinnen zwei Gold- und eine Bronzemedaille beim Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln RAESFELD(pd). Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln landeten am Samstag drei Schüler der St.-Sebastian-Schule Raesfeld einen...

Roland Hörning übernimmt das Amt des Bürgermeisters von Stefan Becker

Alle Jahre wieder: Bürgermeisterwahl in der Schlossfreiheit Traditionell wird in der Schlossfreiheit jedes Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt. Am vergangenen Samstag versammelten sich die männlichen Bürger...

80 Grundschüler aus Raesfeld erkunden das Borkener Kreishaus

Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der St. Sebastian Schule Raesfeld die Aufgaben des Kreises Borken kennen. Bei einer Rallye durch das...

Klick mich

Werbung