Muttertag der anderen Art – Frühstück unter freiem Himmel

Eine runde Sache ist der Gedanke der Frauenunion und des CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle, die am Muttertag alle Mütter zu einem leckeren Frühstück am Sonntag, 11. Mai in den Tiergarten Raesfeld einladen.

Laden am Muttertag zum  Frühstück ein v.li.: Maria Brömmel von der FU sowie stellv. Bürgermeisterin
Laden am Muttertag zum Frühstück ein v.li.: Maria Brömmel von der FU sowie stellv. Bürgermeisterin Inge Lütten, Sarah Gößling und Jand Gößling CDU Gemeindeverband sowie André Wachtmeister und Wilfried Theis

„Diese Idee schwirrt schon seit langer Zeit bei mir im Kopf herum. Wir haben immer recht viele Aktionen, aber nicht für unsere Mütter“, so Sarah Gößling, Mitglied der Raesfelder Frauenunion und selber zweifache Mutter.

Jetzt kommen aber endlich am Muttertag alle Mütter und natürlich auch die Väter voll auf ihre Kosten. Im Tiergarten erwartet Raesfelder Familien ein reichhaltiges Frühstück unter freien Himmel. Ein Spielmobil sorgt für den Nachwuchs für Beschäftigung und Unterhaltung, und wenn die Väter Lust haben, dürfen sie natürlich auch da mitmachen. „Wir haben uns extra diesen Ort ausgesucht, denn hier sind wir uns sicher, dass im Tiergarten und auf den Klettergeräten bestimmt keine Langweile für die Mädchen und Jungen aufkommen kann“, so Sarah Gößling. „Sind die Kinder zufrieden, dann sie die Mütter das auch, und so soll es auch am Muttertag sein“, fügte die stellv. Bürgermeisterin Inge Lütten hinzu.

Ehrenamtlich versteht sich, sind an diesem Tag die Mitglieder des CDU Ortsverbands und die Mitglieder der Frauenunion, wie auch André Wachtmeister mit seinem Buffet, im Einsatz.

Frühstück gibt es in der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr. Telefonische Anmeldung bis zum 8. Mai unter der 02865-95990 oder per Mail unter [email protected].

Die Organisatoren hoffen, dass auch viele Erler Familie den Weg in den Tiergarten finden werden.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein