web
analytics
6.6 C
Raesfeld
Sonntag, Mai 29, 2022
spot_img
StartVermischtesMeine Mama und ich - Danke an das Team vom Seniorenhaus St....

Meine Mama und ich – Danke an das Team vom Seniorenhaus St. Martin

Mama und ich

Zwischen den beiden Fotos liegen genau 50 Jahre. Meine Mutter ist heute 90 Jahre alt und schon seit vielen Jahren im Seniorenheim St. Martin in Raesfeld. Ihr Geist ist nicht mehr in dieser Welt, aber sie fühlt sich wohl und auch ich freue mich mit meiner Mutter, dass sie nach vielen Jahren der Entbehrung ihren inneren Frieden gefunden hat. Anfänglich war es für mich schlimm zusehen zu müssen, wie sich meine Mutter veränderte. Viele Tränen flossen, wenn ich mit meiner Mutter im Pflegeheim Weihnachten feierte. Ich wollte, oder besser gesagt, ich konnte nicht verstehen, warum ausgerechnet meine Mutter, die immer stark war, sich in ihrer eigenen Welt zurückzog. Ich war zornig auf sie, wollte von ihr wissen, warum sie mir das antut.

Nun freue ich mich über die Momente, wenn meine Mama ihren Kuchen genießt, mich mit einem Lächeln ansieht und zufrieden in ihrem Stuhl sitzt. Hier und an dieser Stelle geht mein Dank an alle Angestellten und Ehrenamtlichen im Seniorenhaus St. Martin, ohne die meine Mutter heute nicht mehr leben würde. Ihre Fürsorge und Zuwendungen die sie täglich, nicht nur meiner Mutter zukommen lassen, zeigt mir immer wieder aufs Neue, dass auch betagte Menschen heute noch einen Stellenwert auf dieser Welt haben. Danke!

Mama und ich1

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

A31: Öffnung der Anschlussstelle Dorsten

A31: Öffnung der Anschlussstelle Dorsten und Sperrung der Anschlussstelle Feldhausen am Mittwoch Dorsten. Die Autobahn Westfalen...

Spieletipp: „High Score“ – Schnelles Würfelspiel

Jede Runde eine neue Challenge - „High Score“ – Schnelles Würfelspiel Sieben Würfel, sieben Runden...