Nach acht Jahren als Schulleiter in Raesfeld wechselt Matthias Stroetmann nach Bocholt.

Der Schulleiter der Raesfelder Verbundschule, Matthias Stroetmann, wird nach acht Jahren zum 1. August 2018 die Alexanderschule verlassen.

Er wird dann die Leitung der Albert-Schweitzer-Realschule in Bocholt antreten. Die kommissarische Leitung der Verbundschule wird die derzeitige Konrektorin Christine Dohmann übernehmen.

Verabschiedung Matthias Stroetmann
Bürgermeister Andreas Grotendorst (rechts)und Hans-Dieter Strothmann (links im Bild) dankten dem scheidenden Schulleiter Matthias Stroetmann für seine engagierte Arbeit. Foto: Gemeinde

Bürgermeister Andreas Grotendorst und der stellvertretende Bürgermeister Hans-Dieter Strothmann, als Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Bildung, verabschiedeten den scheidenden Schulleiter im Namen der Gemeinde. „Wir danken Matthias Stroetmann herzlich für seine engagierte Arbeit hier in Raesfeld und wünschen ihm, dass er sich schnell in seinem neuen Wirkungskreis einleben wird und auch dort von Lehrern, Schülern und Eltern so geschätzt wird, wie an der Alexanderschule“, gab Bürgermeister Grotendorst mit auf den Weg.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here