web
analytics
14.6 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldErleMaiandacht in Erle: Zwiesprache mit Maria

Maiandacht in Erle: Zwiesprache mit Maria

Zur Maiandacht der Pfarreiengemeinschaft Raesfeld, Erle und Rhedebrügge, auf dem Hof Krampe in der Westrich kamen am Sonntag, 15. Mai etwa 100 Personen aus Erle, Raesfeld und Homer. Pfarrer Johannes Bengfort hielt den Gottesdienst und Klaus Elsner trug einige Fragen an die Mutter Maria vor, die den gläubigen Christen beschäftigen. Die Junge Garde der Burgmusikanten begleiteten die Marienlieder. Dank galt auch der Familie Krampe für die Bereitstellung des Hofgeländes und dem Pfarrgemeidnerat St. Silvester für das Aufstellen der Bänke.

Den Text und die Fotos stellte mir freundlicherweise Ludger Picker, Pastoralreferent, St. Silvester Erle, St. Martin Raesfeld und St. Marien Rhedebrügge, zur Verfügung.

[nggallery id=392]

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Kita St. Silvester lädt zu einem Bewegungs-Parcours ein

Mach mit! Eine Bewegungseinheit an frischer Luft, für Groß und Klein! Unter dem Motto "Mach...