AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.7 C
Raesfeld
Donnerstag, April 18, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartLeserbriefeLeserbrief: Kinder in der Gemeinde häufig ohne Beleuchtung unterwegs

Leserbrief: Kinder in der Gemeinde häufig ohne Beleuchtung unterwegs

Veröffentlicht am

Sicherheit im Straßenverkehr ist ein Thema, das nicht nur Erwachsene betrifft, sondern auch unsere Kinder.

Insbesondere in der dunklen Jahreszeit sollten wir uns bewusst sein, wie wichtig es ist, dafür zu sorgen, dass unsere Kinder im Straßenverkehr gut sichtbar sind. Ein aufmerksamer Leser aus Raesfeld ist auf dieses Problem aufmerksam geworden und möchte die Eltern in der Gemeinde sensibilisieren.

Seit sechs Monaten lebt der Leser in Raesfeld und ist darüber besorgt, dass viele Kinder auf ihren Fahrrädern oder Rollern ohne jegliche Beleuchtung unterwegs sind und sich dunkel kleiden. Dies führe oft zu gefährlichen Situationen mit Autofahrern, insbesondere wenn es dunkel oder regnerisch ist. Der Leser selbst habe bereits mehrere riskante Situationen beobachtet und konnte sogar kürzlich einen Unfall verhindern.

Verantwortung

Wir alle haben eine Verantwortung, dafür zu sorgen, dass unsere Kinder sicher und geschützt sind. Deshalb fordert der Leser die Eltern in Raesfeld auf, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder gut sichtbar sind, wenn sie im Straßenverkehr unterwegs sind. Dies kann durch die Verwendung von Fahrrad- oder Rollerbatterieleuchten, reflektierende Kleidung oder reflektierende Aufkleber erreicht werden.

Es ist wichtig, dass wir alle uns bewusst sind, wie gefährlich es sein kann, im Dunkeln oder bei schlechtem Wetter im Straßenverkehr unterwegs zu sein. Deshalb sollten wir uns bemühen, unsere Kinder mit den richtigen Sicherheitsvorkehrungen auszustatten und ihnen beizubringen, wie wichtig es ist, im Straßenverkehr vorsichtig zu sein. Wir alle können dazu beitragen, dass unsere Straßen sicherer werden, indem wir uns an die Regeln halten und uns um unsere Kinder kümmern.

LETZTE BEITRÄGE

Radwandertag 2024 in Raesfeld: Startzeiten, Routen und Veranstaltungsdetails

Der Gemeindesportverband Raesfeld und alle seine Vereine laden am am 28. April (Sonntag) 2024 herzlich zum Radwandertag 2024 ein. Die Teilnehmer können zwischen 10 und...

Schüler-BAföG 2024/25: Antragsverfahren und Förderungskriterien im Kreis Borken

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bietet finanzielle Unterstützung durch das Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Kreis Borken. Anträge für das Schuljahr 2024/25 können bereits mit der Schulplatz-Bestätigung...

Nadine Heselhaus: Künstliche Intelligenz für den Klimaschutz nutzen

SPD-Bundestagsabgeordnete wirbt für Förderprogramm der Bundesregierung Mit der Förderrichtlinie „KI-Leuchttürme für den Natürlichen Klimaschutz“ steht Kommunen und anderen Akteuren eine weitere Fördermöglichkeit im Rahmen des Aktionsprogramms...

Neue KI-Technologie bei Tobit Laboratories: Chancen und Risiken

Marvin Liedmeyer berichtet bei Westfalen e.V. über „Künstliche Intelligenz: Mythos, Magie und Methodik“. Praxisbeispiele aus Ahaus. Münster/Hamm. Marvin Liedmeyer hat nicht zu viel versprochen: Die Erläuterungen...

Klick mich

Werbung