Vorhang auf zum ersten Autokonzert von „Heico Nickelmann und seinen Freunden“ beim Erler Kultur Sommer 2020

UPDATE: Zwei Tage vor dem Konzert die wunderbare Nachricht: Neue Regeln für Erler Kultur Sommer!

Sie haben die Möglichkeit beim Konzert von Heico Nickelmann auf Ihrem direkt neben dem PKWs stehenden Bierzeltgarnituren Platz zu nehmen.

Es gelten weiterhin die Regeln der Coronaschutzverordnung und Sie dürfen Ihren zugewiesenen Platz nicht verlassen.

Der Empfang der Musik läuft weiterhin über die Autoradios.

Herzlich Willkommen zu Heico Nickelmann und Friends in Erle: So heißt es am Freitag, 26. Juni ab 20 Uhr auf dem Schützenfestplatz in Erle.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Der Erler Kultur Sommer setzt sein musikalisches Programm der besonderen Art mit dem Raesfelder Liedermacher und Sänger Heico Nickelmann and Friends fort.

Für Heico Nickelmann sei dieses Konzert etwas ganz Besonderes. „Ich freue mich auf diese Erfahrung und hoffe, dass viele Leute kommen“, so Nickelmann, denn Corona habe auch seinen Alltag ganz schön durchgeschüttelt.

Heico Nickelmann Konzert am Schloss Raesfeld mit Ulla Meinecke
Heico Nickelmann Foto: Petra Bosse

Um mal wieder für ein bisschen Normalität zu sorgen wurde von Johannes Gülker und Andre Wachtmeister in Erle der „Kultur Sommer“ ins Leben gerufen. Dazu möchte Heico Nickelmann und seine Freunde nun auf der großen „Open Air Bühne“ einladen. „Was da in Erle so aufgefahren wird nötigt mir schon Respekt ab! Deswegen war es für mich auch keine Frage die ganze Band zusammenzutrommeln und dabei mitzumachen“, so Nickelmann. Jetzt wäre es nur noch schön, wenn möglichst viele Fans, oder auch Nichtfans, mitmachen Nickelmann den Platz für einen unvergesslichen Abend rammelvoll bekommen könnte. „Es ist immerhin unser erstes und hoffentlich auch einziges Autokonzert“, fügt der Raesfelder Liedermacher hinzu.

Heico Nickelmann
Große Bühne 2019 am Schloss Raesfeld. Foto: Petra Bosse

Um die Hygiene-und Sicherheitsstandards zu wahren ist auch bei diesem Konzert das Auto der eigene kleine Konzertsaal hinter der Windschutzscheibe.

Der Preis pro Auto (mit 2 Personen besetzt) beträgt 40,- Euro, weitere Personen auf der Rückbank zahlen nur noch 10,- Euro!

Die wichtigsten Informationen:
– Der Zugang ist nur mit einem PKW gestattet
– Für Getränke und Snacks ist vor Ort gesorgt, danke an Catering Wachtmeister
– Es gibt keine Abendkasse, Snacks und Getränke können aber auch vor Ort erworben werden

Tickets online gibt es unter: tickets.erler-kultur-sommer.de/nickelmann

Vorheriger ArtikelHilfsprogramm NRW in Höhe von 8,9 Milliarden Euro
Nächster ArtikelIT-Systemadministrator (m/w/d)
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here