Kommunalwahl Raesfeld Grotendorst

Wird Andreas Grotendorst neuer Bürgermeister?

Gut gelaunte Gesichter bei den Wahlhelfern schon um 10 Uhr in der Silvesterschule in Erle. Heute mussten die Wähler in Raesfeld und Erle auch ein Kreuzchen für den neuen Bürgermeister von Raesfeld machen. „Ja“ oder „Nein“  -ein Dazwischen gab es nicht für Andreas Grotendorst. So bleibt es bis zum Schluss spannend, wieviele Wähler sich überhaupt für den symathischen Erler als  Nachfolger von Udo Rößing   entschieden haben.  Erst ab 18 Uhr werden die ersten Wahlergebnisse erwartet. Davon werde ich später dann aktuell berichten.

Vorheriger ArtikelRaesfeld und das Schloss-musikalische Impressionen-
Nächster ArtikelSensationelles Endergebnis für den neuen Bürgermeister
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here