Kleines Kunstwerk als Unfallbeschreibung

Rekonstruierung einer Unfallflucht der besonderen Art. Eine Geschädigte in Essen hatte zwar einen Schaden, dennoch verlor die Geschädigte (35) nicht ihren Humor und fertigte mit viel Engagement und Liebe zum Detail auf der Rüttenscheider Wache diese Unfallskizze an.  Gleichzeitig gibt es noch kostenlose Tipps für einen guten Bäcker, Mohnkuchen und Brötchen, Rehe-Sport und ein nettes Lokal.

neueskizze (640x453)Sie hatte ihren roten Citroen gestern in der Zeit von 16.20 Uhr bis 17.40 Uhr auf der Witteringstraße, in Höhe der Hausnummer 18, am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als sie ihr Fahrzeug umsetzte, fiel ihr auf, dass es unter anderem hinten links neue Beschädigungen aufwies. Dass Verkehrskommissariat 2 ermittelt nun wegen „Unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ und bittet Zeugen, sich unter der Tel.-Nr.: 0201-829-0 zu melden.
Foto: Polizei

Vorheriger ArtikelBelieve möchte mit neuen Mitgliedern voll durchstarten
Nächster ArtikelTeilstück des Vennekenwegs in Raesfeld gesperrt
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein