Kinderflohmarkt in Raesfeld

Der Förderverein der St. Sebastian Grundschule in Raesfeld lädt wieder gemeinsam mit dem Ortsmarketing Raesfeld e. V. zum 10. Kinderflohmarkt ein.

Am Samstag, 28. Mai 2022 von 11:00 bis 14:00 Uhr heißt es wieder „Kleine handeln wie die Großen“ auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus in Raesfeld. Gegen eine Standgebühr von 1,00 € pro Tisch/Decke (2 m – sind selbst mitzubringen) dürfen die Kinder und Jugendlichen von der 1. bis zur 10. Klasse ihre Waren anbieten. Der Erlös ist für Förderprojekte der St. Sebastianschule bestimmt.

Alle Kinder, die mitmachen möchten, können schon einmal Spielsachen sammeln. Voranmeldungen sind nicht erforderlich, der Aufbau und die Platzvergabe finden ab 10:00 Uhr statt.

Hinweis: Bei Regenwetter findet der Kinderflohmarkt unter der Überdachung am Schulhof der Julia-Koppers-Gesamtschule in Raesfeld statt.

Vorheriger ArtikelNeuzugang mit großen Ambitionen
Nächster ArtikelRaesfeld – Pflanzenschutzmittel auf der Straße
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein