Junges Glück -Hochzeit auf dem Hof Schulte-Kellinghaus in Erle

[singlepic id=2222 w=320 h=240 float=center]

Veronica Schulte-Kellinghaus, die Jüngste vom Preen`s Hoff heiratet heute den Dorstener Markus Thies. Eigens zu diesem feierlichen Anlass hat die Brautmutter Luzie Schulte-Kellinghaus eine traditionelle Brautbutter modelliert. Ähnlich einer Hochzeitstorte schmücken Butterschafe den Brauttisch. Bei diesem traditionellen Hochzeitgeschenk handelt es sich um Butter in Form von Schafen. Alleine für ein Schaf werden fünf Päckchen Butter benötigt. Die Butter wird so lange geknetet, bis sie geschmeidigt ist. Dann werden Kopf und Leib geformt. Mit einer Tülle werden die Locken oben auf gespritzt. Traditionell ziert Myrte, ein Symbol der Fruchtbarkeit, Keuschheit und Jungfräulichkeit die Ohren. Früher haben Nachbarn, Verwandte und Freunde die Buttertorte den Brautleuten geschenkt, um in den Tagen nach der Hochzeit die Gratulanten zu bewirtet.

[nggallery id=107]
Vorheriger ArtikelFlower-Power-Tag für Mädchen
Nächster ArtikelSpätes Glück -Goldhochzeit im Hause Schwering in Erle
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein