Ferien gerettet. Ein Angebot für alle Mädchen und Jungen, die während der Ferienzeit im Sommer ein abwechslungsreiches Programm suchen.

Der SchuKi-Club findet vom 15.07. bis zum 2.08.2019 im Jugendhaus Raesfeld statt.

Gedacht ist dieses freiwillige und zusätzliche Angebot für berufstätige Eltern von Grundschulkindern, die nicht die OGS besuchen.

OGS-Kinder nehmen an der Betreuung der jeweiligen Offenen Ganztagsschule teil.

Foto: Archiv. Schuki Club Thaiboxen im Jugendhaus Raesfeld 2018

Petra Haasler und Tanja Heyng freuen sich darauf, die Kinder mit einem abwechslungsreichen Programm durch die ersten drei Wochen der Sommerferien (jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr) zu begleiten. 

Der SchuKi-Club kann wochenweise gebucht werden und kostet wie in den letzten Jahren 50 € pro Kind und Woche, gleichzeitig angemeldete Geschwisterkinder zahlen 25 € pro Woche.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019. Nach Anmeldeschluss werden die Eltern informiert, ob ihr Kind am Schuki-Club teilnehmen kann, denn das Angebot ist offen für 20 Kinder pro Woche.

Den Anmeldebogen erhalten Sie hier:

Vorheriger ArtikelBorken – Kinder-Trio pöbelt auf der Eisfläche herum
Nächster ArtikelTombola-Gewinne können noch abgeholt werden
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here