Integration von Flüchtlingen / Was tut Europa, was tut die Bundesregierung?

Wird Europa seinem eigenen Anspruch gerecht?

Der CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle-Homer lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 04. März 2016, um 19.30 Uhr zur Podiumsdiskussion in die Gaststätte Nießing, Weseler Str. 1, 46348 Raesfeld ein.
Unsere Gäste der Diskussionsrunde sind Dr. Hermann Paßlick (Vorstandsmitglied und leitender Kreisrechtsdirektor im Kreis Borken), Dr. Markus Pieper (Mitglied des Europäischen Parlaments), Johannes Röring MdB (Abgeordneter Wahlkreis Borken II) sowie Ingeborg Erdmann und Sighart Weiss (beide ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus Raesfeld). Die Veranstaltung wird moderiert von Udo Rößing (Bürgermeister a.D. der Gemeinde Raesfeld).
Das Thema „Flucht“ ist derzeit in aller Munde und beschäftigt uns alle.

Aus diesem Grund wird in letzten Tagen und Wochen auch auf europäischer Ebene diskutiert und verhandelt, wie man die Flüchtlingskrise in den Griff bekommt. Wird es dabei eine gemeinsame europäische Linie geben oder eher eine Koalition der Willigen? Wie werden die Außengrenzen geschützt oder gibt es doch wieder Zäune quer durch Europa? Das Jahr 2016 wird zum Schicksalsjahr der europäischen Werte.

Gleichzeitig setzten sich bundesweit unzählige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer vorbildlich für die Menschen ein, die in unserer Mitte Schutz und Halt suchen, so auch in Raesfeld. Neben dieser Hilfsbereitschaft gibt es aber auch viele Zweifel. Welche Auswirkungen wird die aktuelle Lage auf Dauer für das Zusammenleben in unserem Land haben. Und nicht zuletzt sind aus den Bildern, die wir im vergangenen Jahr zunächst aus dem Fernseher kannten, auch Erfahrungen hier bei uns vor Ort geworden.

Deshalb möchten wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen an diesem Abend diese und weitere Fragen diskutieren und laden Sie dazu herzlich zu unserer Podiumsdiskussion ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Fragen zum Thema.

Vorheriger ArtikelAhaus – Frau starb durch mehrere Kopfschüsse
Nächster ArtikelNeue Telefonnummer für TaxiBus Linie 71 – Raesfeld/Schermbeck
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here