Traditionsreicher Hotel- und Restaurantbetrieb mit attraktiver Außengastronomie! „Op den Hövel“.

Bei dieser gewerblichen Immobilie handelt es sich um einen traditionsreichen Hotel- und Restaurantbetrieb mit einer attraktiven Außengastronomie sowie einen langjährig vermieteten Lebensmittelladen/Bäckerei.

Anzeige

Immobilie Schermbeck-Gahlen

Als kleines Familienunternehmen eröffnete bereits 1961 der Gaststättenbetrieb mit einigen Gästebetten auf der nach dem Krieg wieder aufgebauten Hofanlage im Ortskern von Gahlen und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu dem überregional bekannten Restaurant „Op den Hövel“.

Anfang der siebziger Jahre entstand rückseitig an das Hauptgebäude angebaut eine großflächige Schwimmhalle mit angeschlossener Sauna. Nach der Übergabe des florierenden Betriebs an die jüngere Generation 1983 erfolgten umfangreiche Um- und Ausbaumaßnahmen des Hotels und acht Jahre später die Vollendung in Form eines modernen Gästehauses auf dem hinteren Teil des Grundstücks. 2008 wurde aus dem Familienunternehmen ein Pachtbetrieb unter der Leitung einer langjährigen Mitarbeiterin, die das renommierte Haus bis zum Frühjahr 2018 führte.

Kaufpreis: 999.000 €

Die wirtschaftliche Ausnutzung des gesamten Hotel- und Restaurantbetriebs erstreckt sich auf drei wesentliche Gebäudekomplexe:

Hauptgebäude (869 m²)
1. Gaststätte/Restaurant mit Außengastronomie
Schankraum mit Rezeption, 3 Gesellschaftsräume für ca. 120 Personen, WC-Anlagen
2. Küchenbereich
Küche mit Nebenräumen, Lager, Kühlräume, Personal-WC
3. Bürobereich
Zwei miteinander verbundene Räume
4. Lebensmittelladen/Bäckerei
Ladenlokal, Lager, Kühlraum, Aufenthaltsraum, WC-Anlage
5. 13 Gästezimmer
12 Doppel- bzw. Mehrbettzimmer und 1 Einzelzimmer
6. Pächterwohnung
Nach Umbau alternative Nutzung als Gästezimmer
7. 4 Personalzimmer
Vermietung saisonbedingt auch als Monteurzimmer

Gästehaus (433 m²)
1. 19 Gästezimmer
EG 7 Doppel- bzw. Mehrbettzimmer
Gästehaus (433 m²)
1. 19 Gästezimmer
EG 7 Doppel- bzw. Mehrbettzimmer
OG 7 Doppel- bzw. Mehrbettzimmer
DG 5 Doppel- bzw. Mehrbettzimmer, größtenteils mit Balkon

Schwimmhalle (221 m²)
Schwimmbad, Sauna mit Duschbereich, Umkleidekabinen, Technikraum, WC-Anlagen

3 Fertiggaragen sowie 41 PKW-Stellplätze für Hotelgäste sowie Gäste des Restaurants befinden sich im Innenhof sowie vor und neben dem Hauptgebäude.

Weitere Infos unter www.2forliving.de

Vorheriger ArtikelStandesamtliche Nachrichten – Trauungen August 2018
Nächster ArtikelBauernmarkt Erle auf dem Hof Stegerhoff
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here