web
analytics
20.3 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldHeimatreport sammelte Spendengelder für Luka Nedog

Heimatreport sammelte Spendengelder für Luka Nedog

Wie schön, dass es den Heimatreport und deren Sponsoren gibt, denn dadurch war es mir möglich, binnen kurzer Zeit einen Spendenbetrag für den kleinen Luka Nedog aus Erle in Höhe von 800 Euro auf  einen völlig unbürokratischen Weg zusammen zubekommen.

Mein Dank geht an einem Erler Spender, der nicht genannt werden möchte sowie an

Pass Möbelbau
Auto Heßling
Optik Tinnefeld -hören und sehen-
Kornbrennerei Böckenhoff

Wer ebenfalls für Luka Nedog spenden möchte, kann es unter folgendem Spendenkonto machen:

dolphin aid e.V, Konto-Nr: 20002424, BLZ: 30050110, Bank: Stadtsparkasse Düsseldorf, Verwendungszweck: SPENDE FÜR LUKA TOMAS NEDOG

Der kleine Luka Nedog kann nach seinem Unfall vor zwei Jahren nicht sprechen. Eine Delphintherapie soll nun helfen, damit der kleine Luka sein junges Leben wieder besser bewältigen kann!

Mehr dazu auf >>>klick hier>>Borio.TV

 

 

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Veränderungen bei der Raesfelder Feuerwehr

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raesfelder Feuerwehr am Samstag gab es eine personelle Veränderung...