Urlaub zuhause – Heidener Frei- und Wellenbad im neuen Look

Pünktlich und zu Beginn der Ferienzeit steht nun den Schwimm- und Freibadfreunden das Heidener Frei. und Schwimmbad wieder im vollen Umfang zur Verfügung.

Am Samstagmorgen eröffnete Bürgermeister Hans-Jürgen Benson gemeinsam mit Gemeinde- und Ratsmitgliedern offiziell das Spaßbad, welches wegen Sanierungsarbeiten vierzehn Tage geschlossen war.
 

Kinderbecken

Erneuert wurde unter anderem die komplette Technik im Wellenbereich, der Wellenauslauf ist neu gestaltet worden sowie die Beckenumläufe. Rund um die Beckenlage sind ebenfalls neue Fliesen verlegt worden.

Besonders auffällig ist das neu gestaltete 110 Quadratmeter große Kinderplanschbecken.

Ein Anziehungspunkt besonders für die kleinen Schwimmer ist der Leuchtturm, eine Rutsche und weitere neue Spielgeräte. Hier kann  nach herzenslust geplanscht und gebadet werden, denn die Wasserfiguren sind aktiv zu bedienen.


Mediterranes Feeling rund um die Schwimmbecken verleihen die neu aufgestellten Palmen. Für die Schwimmpausen stehen den Besuchern am Beckenrand fünf neue Ruhemöbel aus Holz zur Verfügung. Petra Bosse

Vorheriger ArtikelSekretariat des Bildungswerkes ist geschlossen
Nächster ArtikelSommerpause für den Fanfarencorps Raesfeld
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here