Hans-Dieter Strothmann erneut als Vorsitzender gewählt

Hans-Dieter Strothmann erneut als Vorsitzender gewählt

von -
0
Hans-Dieter Strothmann erneut als Vorsitzender gewählt vom Jugendwerk Raesfeld gewählt

Bei der  Mitgliederversammlung des Jugendwerks Raesfeld wurde Hans-Dieter erneut im Vorstand bestätigt und ist somit Vorsitzender für die nächsten zwei Jahre.


(pd). Auf der Tagesordnung stand die alle zwei Jahre stattfindende Neuwahl des Vorstands. Sämtliche Mitglieder des Vorstands standen für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung und sind auch mit 100 % der möglichen Stimmen wiedergewählt worden.

Hans-Dieter Strothmann (Ratsmitglied und stellvertretender Bürgermeister) bleibt somit nach inzwischen 19 Jahren weiter Vorsitzender, Manfred Weingärtner (Kath. Kirchengemeinde St. Martin) nach 10 Jahren sein Stellvertreter. Das mit 24 Jahren „dienstälteste“ Vorstandsmitglied Ursula Bartsch (Ev. Kirchengemeinde) und Petra Schwandt-Haasler (ebenfalls Kath. Kirchengemeinde St. Martin), die auch schon 8 Jahre dabei ist, sind weiterhin Beisitzerinnen.

Bürgermeister Andreas Grotendorst, der traditionell die Wahlen leitete, bedankte sich bei den frisch Wiedergewählten für deren ehrenamtliches Engagement und wünschte allen für die kommenden zwei Jahre weiterhin eine glückliche Hand bei der Führung des Vereins.

Willkommen, egal wo du herkommst!

Mareen Bißlich vom Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Borken berichtete über das Projekt „Willkommen, egal wo du herkommst!“ und stellte dabei auch die in einem Foto-Workshop mit dem Jugendhaus Raesfeld entstandenen Plakate zur Flüchtlingsintegration „druckfrisch“ vor.

Haushalt 2017 und die Jahresrechnung

Nachdem der Haushalt 2017 und die Jahresrechnung 2016 beschlossen waren, informierte das Jugendhausteam, das sind Philipp Hatkämper, Tanja Regmann und Sonja Gerwers, über die zahlreichen Aktivitäten in den beiden Jugendhäusern im abgelaufenen Jahr. Uli Cluse zog zudem Bilanz zur pädagogischen Übermittag-Betreuung, den freiwilligen Nachmittagsangeboten und die Schulsozialarbeit in der Verbundschule und dem Teilstandort der Gesamtschule Borken-Raesfeld.

 Info

Das Jugendwerk Raesfeld, das von der katholischen und evangelischen Kirche und von der politischen Gemeinde Raesfeld getragen wird, betreibt die beiden Jugendhäuser in Raesfeld und Erle. Außerdem kümmert sich das Team des Jugendwerks um die pädagogischen Übermittagsbetreuung und freiwillige Nachmittagsangebote an der örtlichen Verbundschule (Alexanderschule) und Gesamtschule Borken – Raesfeld, Teilstandort Raesfeld.

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort