Eintracht Erle lud zu einem unterhaltsamen Seniorennachmittag ein

Zum wiederholten Male lud der Sportverein Eintracht Erle seine Senioren Ü 65 mit Partner in den Jugendraum am Sportplatz zu einem gemütlichen Nachmittag ein. 40 Senioren waren dieser Einladung gefolgt.


Ein Team aus Jugendvorstand, Vorstand und Breitensport stellte ein interessantes Programm auf die Beine.
Bei einer Stärkung mit frischen Waffeln, Kirschen und Sahne schmeckte der Kaffee besonders gut.
Die „Fun Generation“ überraschte die Senioren mit gelungenen Gesangs- und Tanzdarbietungen. Die Zuschauer waren begeistert.


Beim nachfolgenden Bingospiel wurde Aufmerksamkeit der anderen Art gefordert. Zur Belohnung gab es dann viele Preise zu gewinnen.
Den Abschluss bildete ein leckeres Grillbuffet.
Es war ein gemütlicher Nachmittag. „Im nächsten Jahr versuchen wir wieder dabei zu sein“ war der allgemeine Tenor.

Vorheriger ArtikelRaesfeld – Drogen im Straßenverkehr
Nächster ArtikelHeiraten wie Edeldame und Ritter im Schloss Raesfeld
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here