Ortsmarketingverein und Gartenbesitzer ziehen trotz der aktuellen Corona-Situation eine positive Resonanz zu den Gartentage 2020

Auf Einladung des Ortsmarketing trafen sich in der vergangenen Woche die Organisatoren der Gartentage mit Vertretern des OMR. Sie tauschten sich über ihre Erfahrungen und Anregungen für das nächste Jahr aus.

Gartentage 2020 Raesfeld Seggewiß
Gartentage 2020 Raesfeld bei Seggewiß

Für die teilnehmenden Gartenbesitzer startete die diesjährige Gartensaison mit den Raesfelder Gartentagen am 20. und 21. Juni. Unter Beachtung der gültigen Corona-Schutzvorschriften und bestem Wetter öffneten fünf Privatgärten ihre Pforten für interessierte Besucher.

Ihren Abschluss und das Saisonfinale fanden die Raesfelder Gartentage am vergangenen Freitag mit dem Lichterabend in den Gärten Baumeister und Seggewiß.

Lichterabend Baumeinster Raesfeld

Der Ortsmarketingverein und die Gartenbesitzer ziehen trotz der aktuellen Corona-Situation eine positive Resonanz. „Wir freuen uns, dass so viele Besucher den Weg zu uns gefunden haben und dass sich alle an die Hygiene- und Abstandsvorschriften in den Gärten gehalten haben.“, so die Gartenbesitzer.

Garten-Baumeister-Raesfeld
Sommerfeeling trotz Corona: Karlheinz und Uli Baumeister GalaBau Raesfeld

Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern bestaunten die liebevoll gestalteten Gärten. Sie waren verständnis- und rücksichtsvoll in Bezug auf die getroffenen Schutzvorschriften.

„Es ist immer ein Highlight im Jahr, wenn die Besucher die schönen Gärten in Raesfeld und Umgebung besuchen können“, so Diana Brömmel, Vorsitzende des OMR. „Aber wir möchten noch weitere Gärten anbieten und rufen deshalb alle Hobbygärtner auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen.“

Wer selbst einmal seinen eigenen Garten für Besucher bei den Raesfelder Gartentagen öffnen möchte oder Fragen dazu hat, kann jederzeit gerne Kontakt mit dem Ortsmarketing aufnehmen.

Vorheriger ArtikelLandrat Dr. Kai Zwicker: „Zahl der Arbeitslosen
Nächster ArtikelBesorgniserregend – Zuviele Tagestouristen in Winterswijk
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here