Berlin ist immer eine Reise wert. Besonders dann, wenn die EM gleichzeitig läuft. So war es nicht verwunderlich, dass die Abschlussfahrt der Fußball A – Jugend von Eintracht Erle  in diesem Jahr vom 07.06.2012  bis 10.06.2012 nach Berlin ging.

Neben den Besuch des Reichstages, des Olympiastadions, der Gedächtniskirche, des Checkpoint Charlie und weiteren Sehenswürdigkeiten gehörte selbstverständlich auch die Teilnahme am Public Viewing am Brandenburger Tor zum Programm.

Fotos: Eintracht Erle

[nggallery id=604]

Zusammen mit ca. 400.000 Fans wurde der 1: 0 Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal bis in den frühen Morgenstunden gefeiert.

 

Vorheriger ArtikelRaesfelder Gartentage 2012
Nächster Artikel21. Niederrheinischer Radwandertag an Rhein und Maas am 01.07.2012
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here