Feiern und andere Menschen dennoch nicht vergessen

Kleinvieh macht auch Dreck, heißt es so schön. In diesem Fall sorgte der sogenannte restliche „Thekengroschen“ für einen Betrag in Höhe von 222 Euro, welchen die „WM Final-Freunde Erle“ während der Spiele zusammen bekamen und nun an die Lebenshilfe Borken e.V. gespendet haben.

-Thekengroschen01-pebo (640x357)
Toll gefeiert aber dennoch die Mitmenschen nicht vergessen. Das ist einfach nur: spitze

Eine tolle Sache, dass trotz der tollen unbeschwerten Momente andere Menschen nicht vergessen werden, denen es nicht so gut geht wie uns. Hier zeigt sich, dass es noch Menschen mit viel Herz gibt. Auch wenn diese es nicht immer so nach außen hin zeigen und großbebildert auf ihrem T-Shirt kund tun.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein