Mit dem Helikopter von Raesfeld nach Mülheim flog am Samstag Bürgermeister Andreas Grotendorst. Erst die Hochzeit, dann noch ein Freiflug, begleitet von Ewald Bahde und Gerd Lammers, der aus luftiger Höhe diese Fotos machte.

Den Flug haben wohl alle gut überstanden und schauten nach der Landung recht munter aus. Zurück nach Erle ging es dann aber mit dem PKW und alle sind, wie man gut erkennen kann, auch wieder gut in der Heimat angekommen.

Fotos: Gerd Lammers

Vorheriger ArtikelBürgermeister Grotendorst ist geflogen
Nächster ArtikelMit dem Helikopter ins Eheglück
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here