Leipziger Musiktradition in Velen: Nach dem Gastspiel des »Gewandhaus-Quartetts« im Jahr 2009 gastierten am Freitagabend  die Leipziger Symphoniker im Rahmen des internationalen Festivals »musik:landschaft westfalen« auf Gut Ross in Velen. Mehr als 400 Zuschauer erlebten ein Konzert der besonderen Art. Movie-Night – unter diesem Titel gab es einen Querschnitt bekannter Filmhits. Angefangen von dem Sternenbanner Marsch von John Philip Soussa bis hin zu Harry Potter Suit, Spiderman, Forrest Gump und auch John Williams Schindler Liste Nr. 1, begeisterten das Publikum gleichermaßen.

Durch das Programm führte charmant Maximilian Klapsing, Sohn des Indendanten Dirk Klapsing, der es wieder einmal schaffte, an einem ungewöhnlichem Ort, außergewöhnliche Musik zu präsentieren.

Es war die letzte Aufführung  der Konzert-Saison  musiklandschaft westfalen 2011.

Mehr zum Konzert auf >>>klick hier>>>Borio.TV

[nggallery id=464]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here