AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.9 C
Raesfeld
Montag, Mai 20, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleErfolgreicher generationsübergreifender Spielenachmittag mit AWO und Jugendhaus

Erfolgreicher generationsübergreifender Spielenachmittag mit AWO und Jugendhaus

Veröffentlicht am

Sonja Köhler und Daniel Bankstahl freuen sich über die gelungene Premiere. Foto: Petra Bosse

Erster gemeinsamer Spielenachmittag mit dem Jugendhaus Erle am Montagnachmittag.

Es war ein erwartungsvoller Tag in Erle, als die AWO in Kooperation mit dem Jugendhaus zum ersten Mal einen Spielenachmittag organisierte. Die Veranstaltung fand in der Küche der Erler Sporthalle statt und stieß bereits bei der Premiere auf große Begeisterung.

Sonja Köhler, die Vorsitzende der AWO, war sichtlich beeindruckt von der Resonanz. „Ich bin regelrecht geflasht darüber, was hier los ist“, äußerte sie am Montagnachmittag.

Generationenübergreifende Freude am Spielen

In gemütlichen Atmosphäre saßen Kinder und Jugendliche zusammen mit der älteren Generation an den Tischen und vertieften sich in verschiedene Gesellschaftsspiele. Insgesamt waren rund 20 Personen anwesend, die sowohl bekannte als auch einige neue Spiele ausprobierten. Diese Spiele wurden entweder von den Teilnehmern mitgebracht oder waren Teil des Angebots im Jugendhaus.

Aktion-AWO-Raesfeld-mit-Jugendhaus-Erle
Wer hat die besseren Karten? Alt gegen Jung beim Spielenachmittag am Montag. Foto: Petra Bosse

Das Konzept hinter dem Event

Die regelmäßigen Spieleabende der AWO, die normalerweise jeden ersten Dienstag im Monat stattfinden, erfreuen sich stetiger Beliebtheit. Doch dieses Mal war es etwas Besonderes: die Premiere des gemeinsamen Spielens von Jugendlichen mit der älteren Generation. Daniel Bankstahl, Jugendleiter aus Erle, erläuterte die Idee dahinter: „Mein Gedanke war, Jugend mit der älteren Generation und umgekehrt in Kontakt kommen zu lassen, und dafür sind Gesellschaftsspiele einfach bestens geeignet.“ Neben dem Spaßfaktor bot der Nachmittag auch die Möglichkeit, neue Spiele kennenzulernen und den PC für einige Stunden ausgeschaltet zu lassen.

Spielenachmittag-AWO-und-Jugendhaus-Erle

Erfolg und Ausblick

Das generationsübergreifende Spielen erwies sich als erfolgreich und soll nun ein fester Bestandteil des AWO-Programms werden. „Heute steht eigentlich schon fest, dass wir dieses Angebot weiter für die Zukunft machen werden“, bestätigte Köhler. Zusätzlich zum Spielspaß wurden Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke gegen eine Spende angeboten, für Kinder sogar gratis.

Wachsende Gemeinschaft und zukünftige Veranstaltungen

Mit mittlerweile 43 Mitgliedern seit ihrer Gründung vor eineinhalb Jahren, hat sich die AWO Raesfeld fest in der Gemeinde etabliert. Wechselnde Angebote wie gemeinsames Singen, die Klönbank oder die Spaziergänge werden gut angenommen. „Wir sind froh, dass heute das Experiment auch funktioniert hat und freuen uns auf einen weiteren gemeinsamen spannenden Spielenachmittag mit Jung und Alt“, äußerten Bankstahl und Köhler einstimmig.

Der Tag bewies, wie Spiele Brücken zwischen Generationen bauen und gemeinsame Aktivitäten die Gemeinschaft stärken.

LETZTE BEITRÄGE

Flüchtlingssituation in Raesfeld: Aktuelle Zahlen und Entwicklungen 2024

In der Gemeinde Raesfeld leben aktuell im Mai 2024 insgesamt 536 Geflüchtete. Diese Zahl setzt sich zusammen aus anerkannten Flüchtlingen mit Wohnsitzauflage einschließlich Kriegsflüchtlingen aus der...

Auf zum Erler Schützenfest 2024: Ein Wochenende voller Musik, Tanz und Kirmesspaß

Das Erler Schützenfest 2024, das vom Samstag, 25. Mai bis Montag, 27. Mai stattfindet, ist der lebende Beweis dafür, dass in Erle die Tradition nicht...

Klimaschutzkonzept Raesfeld: Einladung zum 2. Workshop am 22. Mai 2024

Klimaschutz aktiv mitgestalten: 2. Workshop zur Aufstellung des Klimaschutzkonzeptes am 22. Mai 2024 Der Rat der Gemeinde Raesfeld hat beschlossen, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, das nun...

Info-Veranstaltung: Bürgergenossenschaft Erle präsentiert Neubau-Zahlen

Gestern, am 16.05.2024, haben Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam getagt und beschlossen, alle Genossinnen und Genossen sowie Interessierten zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Diese findet am Freitag,...

Klick mich

Werbung