AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
19.5 C
Raesfeld
Mittwoch, Juni 19, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldKircheEine Zeit des Feierns: Silbernes Priesterjubiläum von Pastor Xavier Muppala in Schermbeck

Eine Zeit des Feierns: Silbernes Priesterjubiläum von Pastor Xavier Muppala in Schermbeck

Veröffentlicht am

Foto: Helmut Scheffler

Ein festlicher Tag in Schermbeck. Pastor Xavier Muppala feierte sein silbernes Priesterjubiläum.

Am vergangenen Samstag versammelte sich die Gemeinschaft der St. Ludgeruskirche in Schermbeck zu einem ganz besonderen Anlass: dem silbernen Priesterjubiläum von Pastor Xavier Muppala.

Der Gottesdienst, an dem auch der Raesfelder Pater Johnson teilnahm, zeichnete sich durch seine kulturelle Vielfalt aus. Neben zahlreichen lokalen Vereinen mit ihren Fahnenabordnungen waren auch weitere indische Priester anwesend. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt von Bharathi Avireddy und den Tänzerinnen der Tanzakademie Frankfurt, die den Gottesdienst mit traditionellen indischen Tänzen bereicherten und den Besuchern näherbrachten, dass „Tanz ein Gebet“ sein kann. Das Hochgebet wurde von allen indischen Priestern in „Telugu“, einer indischen Sprache, zelebriert.

Bharathi Avireddy und den Tänzerinnen der Tanzakademie Frankfurt

Dieser Tag war nicht nur ein Zeugnis seines langjährigen Dienstes, sondern auch ein lebhaftes Fest der Dankbarkeit und der Freundschaft, das sich anschließend auf dem Gelände der örtlichen Pfadfinder fortsetzte. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich Wegbegleiter, Freunde sowie Vertreter aus Politik, Kirche und Gemeinde, die es sich nicht nehmen ließen, persönlich zu gratulieren.

Viele Gäste sind zur Jubiläumsfeier von Xavier Muppala am Samstag gekommen. Darunter auch Bürgermeister Mike Rexforth und der ehemalige Pastor von St. Ludgerus Klaus Honerbom e. m . Foto: Petra Bosse

Worte des Herzens

In seiner kurzen Begrüßungsansprache sprach Pastor Muppala von seiner tiefen Verbundenheit mit Schermbeck, das er liebevoll als seine zweite Heimat bezeichnete. „Das hier ist ein Fest der Gemeinschaft“, betonte er, und sein Dank galt besonders dem Kirchenvorstand, Vereinen und all den Menschen, die ihn über die Jahre hinweg unterstützt haben. Er gedachte auch jener, die nicht persönlich anwesend sein konnten, deren Geist aber dennoch spürbar war.

Charlotte Quik Jubiläum Pastor Muppala
Ein Bild zur Erinnerung an seine „neue Heimat“ überreichte die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik

Eindrücke einer Landtagsabgeordneten

Die Landtagsabgeordnete Charlotte hob in ihrer Ansprache die Bedeutung des Tages hervor und sprach über die Herausforderungen und die Kraft, die es erfordert, eine neue Heimat zu finden und sich in ihr zu verwurzeln. „Weiterhin viel Kraft, Gottes Segen und viel Heimat hier in Schermbeck“, wünschte sie Pastor Muppala, eine Botschaft, die die tiefen emotionalen Verbindungen innerhalb der Gemeinde widerspiegelte.

Jubiläumsfeier-25-Jahre-Prieserjubiläum-von-Xavier-Muppala
Ein Tag mit Freunden aus ganz Deutschland. Foto: Petra bosse

Kulturelle und kulinarische Freuden

Nach dem Gottesdienst zogen die Feierlichkeiten weiter zum Gelände der Pfadfinder, wo bereits die Düfte indischer Speisen die Luft erfüllten. Kurkuma, Kaffee und Kuchen verwöhnten die Sinne der Gäste, während musikalische Darbietungen von Einklang Schermbeck, den Üfter Jagdhornbläsern und einer indischen Tanzgruppe aus Mainz und Wiesbaden die kulturelle Vielfalt von Muppalas Heimat eindrucksvoll präsentierten. Das schöne Wetter, geschenkt von Petrus selbst, sorgte dafür, dass die Gäste lange zusammenblieben, in Erinnerungen schwelgten und die Gemeinschaft genossen.

Jubiläum-Muppala-aus-Indien-in-Schermbeck
Foto: Petra Bosse

Vita

Pastor Xavier Muppala, geboren am 25. März 1974 in Nalgonda, einem Teil des heutigen Telegana nahe der Großstadt Hyderabad, absolvierte seine Priesterausbildung in Indien. Er erlangte Bachelor-Abschlüsse in Philosophie, englischer Literatur und Theologie, bevor er seine Reise fortsetzte, die ihn schließlich nach Schermbeck führte, wo er mehr als nur ein geistlicher Führer wurde; er wurde ein geschätzter und geliebter Teil der Gemeinde.

Jubiläum-des-indischen-Pastor-in-Schermbeck-Xavier-Muppala

Ein Tag des Zusammenkommens und der Freude

Das silberne Priesterjubiläum von Pastor Xavier Muppala bleibt ein lebendiges Beispiel für das, was eine Gemeinschaft bewirken kann, wenn sie sich in Freude und Dankbarkeit vereint. Es war ein Tag, der nicht nur das Werk eines Mannes feierte, sondern auch die tiefe Verbundenheit einer ganzen Gemeinde zeigte, die zusammenkam, um ihre Wertschätzung für einen Mann zu zeigen, der sein Leben dem Dienst an anderen gewidmet hat.

LETZTE BEITRÄGE

Gold und Bronze für drei Raesfelder Jungs – Landessieger beim Mathewettbewerb

Sebastianschüler gewinnen zwei Gold- und eine Bronzemedaille beim Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln RAESFELD(pd). Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln landeten am Samstag drei Schüler der St.-Sebastian-Schule Raesfeld einen...

Roland Hörning übernimmt das Amt des Bürgermeisters von Stefan Becker

Alle Jahre wieder: Bürgermeisterwahl in der Schlossfreiheit Traditionell wird in der Schlossfreiheit jedes Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt. Am vergangenen Samstag versammelten sich die männlichen Bürger...

80 Grundschüler aus Raesfeld erkunden das Borkener Kreishaus

Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der St. Sebastian Schule Raesfeld die Aufgaben des Kreises Borken kennen. Bei einer Rallye durch das...

Schnecken-Plage: Wichtige Nützlinge von Schädlingen unterscheiden

Der massive Schneckenbefall in diesem Jahr, verursacht durch vermehrten Regen, stellt viele Hobbygärtnerinnen und -gärtner vor Herausforderungen. Besonders die Spanische Wegschnecke sorgt für erheblichen Schaden...

Klick mich