Die Erler Femeiche im Winter 2010

Die ersten Schritte für unsere Heimatvideos. Es wird besser! Das versprechen wir, bitte aber um etwas Geduld Petra Bosse und Frank Neumann

Vorheriger ArtikelEnergieberatungsmobil am Borkener Kreishaus
Nächster ArtikelTrommelwork-Shop in der Silverster Grundschule Erle
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

2 Kommentare

  1. Erwischt, aber das ganze war eine spontane Tat. Und in der kurzen Zeit konnte ich ja schließlich nicht alles auswendig lernen. Wie schon gesagt: Wir sind im Auf- und Ausbau an dieser Sache dran.

  2. Ich musste doch sehr schmunzeln. 😉
    Kenne ich die Eiche von Kindesbeinen an.
    Was sind wir nicht geklettert, was ja heute verständlicherweise nicht mehr geht. (Ich meine die Gebrechlichkeit der Eiche lol )

    Mein Tipp!

    Bitte den Text nicht mehr von der Tafel ablesen.
    Schau mir in die Augen Kleines. 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein