Ortsmarketing Raesfeld e. V. präsentiert neuen Vorstand – drei weitere Unterstützer für Raesfeld
Die Mitglieder des Ortsmarketing e. V. trafen sich am 17.März 2016 zur alljährlichen Versammlung in Adelheids Spargelhaus. Zu Beginn erläuterte der Raesfelder Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dipl. Kaufmann Marc Rauhut in einem interessanten Vortrag, wie ehrenamtlicher Einsatz bei der Steuererklärung angegeben werden kann, um dann auch honoriert zu werden. Der Vortrag „Ehrenamt im Verein – Welche Möglichkeiten bietet das Steuerrecht?“ steht für Sie zum Download bereit.Vorstand Ortsmarketing Raesfeld 2016

Im Anschluss an den Vortrag wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vereinsvorsitz. Um für die steigenden Anforderungen weiterhin gewappnet zu sein, entschied man sich für eine neue Regelung: Den Vorstand bilden zukünftig ein/e Vorsitzende/r und zwei Stellvertreter/-innen. Die Versammlung wählte die bis dato stellvertretende Vorsitzende, Diana Brömmel, für ein Jahr zur Vorsitzenden des Vereins. Sie tritt an die Stelle von Sarah Gößling, die nach vier Jahren Tätigkeit als Vorsitzende dem Vorstand als Beisitzerin erhalten bleibt. Den stellvertretenden Vorsitze übernehmen für die kommenden zwei Jahre Stefanie Nienhaus (Optik Hinzelmann), die den Vorstand bereits als Beisitzerin unterstützte und Andre Wachtmeister, der erstmalig im Vorstand vertreten ist. Dadurch wird eine weitere Neuerung bereits gewährleistet: Vorsitz und Stellvertretung werden nicht mehr zeitgleich gewählt, damit im Falle eines Wechsels eine bessere Einarbeitung möglich ist. Als Beisitzer kommen zum Vorstand Volker Stenert und Ute Bleker hinzu.
Bürgermeister Andreas Grotendorst bedankte sich bei allen scheidenden, bleibenden und neuen Vorstandsmitgliedern für Ihre Bereitschaft, sich einzubringen und Raesfeld dadurch zu stärken. Sarah Gößling und Diana Brömmel dankte er ganz besonders für die außerordentlich engagierte Arbeit im Vorsitz des Ortsmarketingvereins. Zu den zahlreichen Projekten und Aktionen, die beide angestoßen und begleitet hatten, gehörten auch Neuerungen wie z. B. der Familientag am 1. Mai in Erle oder der Vereinstag, der erstmalig in diesem Jahr am 10. Juli für alle Vereine im Ort stattfinden wird.

Vorheriger ArtikelKreis Borken – Blitzmarathon / Zwischenbilanz
Nächster ArtikelArchiv: Was für ein Ereignis – DSL-Baumaßnahmen in Erle Juli 2009 abgeschlossen
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here