AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
23.2 C
Raesfeld
Montag, Oktober 2, 2023
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldDer Bürgerpark am Schloss Raesfeld ist offiziell eröffnet

Der Bürgerpark am Schloss Raesfeld ist offiziell eröffnet

Veröffentlicht am

Offizielle Eröffnung und Einweihung des Bürgerparks am schloss Raesfeld. Wenn so ein großes Ereignis, wie die Eröffnung des neuen Bürgerparks in Raesfeld ansteht, dann muss Petrus ein Herz haben, und einfach wettertechnisch mitspielen.

Und so war es dann auch am Palmsonntagvormittag. Obwohl die Temperaturen bei der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Martin Tesing und der Einweihung von Pastor Dr. Fabian Tilling gerade mal mit 4 Grad über dem Gefrierpunkt lagen, ließen es sich zahlreiche Vertreter aus Politik, Bürgerstiftung, Ratsmitgliedern und Vereinen sowie Besucher aus nah und fern nicht nehmen, dem Ereignis beizuwohnen.

Martin-Tesing-Eröffnung-Bürgerpark-Raesfeld
Die offizielle Eröffnung durch v. l.: Stephan Reckmann (Volleyballgemeinschaft), Heiko Gudel (Bürgerstiftung), Martin Elvermann (Boule), Martin Bergemann (SG-Turm Raesfeld/Erle) und Bürgermeister Martin Tesing. Foto: Petra Bosse

Neben den Bürgermeistern a. D. Udo Rößing, Reinhard Kipp sowie unter anderem Andreas Grotendorst als Bürgermeister a. D. und der Bezirksregierung Münster und Daniela Glimm-Lückeville als Vertreterin von Landrat Kai Zwicker, waren vor Ort.

Ein Bürgerpark für alle Menschen

Wer wird diesen neuen Bürgerpark zukünftig nutzen? „Eigentlich alle Menschen, angefangen von Raesfelder, Erler, Homeraner, Touristen, Kinder, Jugendliche, Menschen mit ohne Behinderung, Boule- und Schachspieler, Fitnessbegeisterte, Erholungssuchende, Kneippfreunde und viele mehr“, so Bürgermeister Tesing.

Eröffnung Bürgerpark
Erste Trimm-Dich-Versuche. Ein Bürgerpark für alle, auch für kleine Besucherinnen. Foto: Petra Bosse

Volleyballgemeinschaft übernimmt Pflege

Er bedankte sich besonders bei den Vertretern der Vereine, der Raesfelder Volleyballgemeinschaft, dem SG-Turm Raesfeld/Erle sowie bei der Bürgerstiftung. „Diese zwei Vereine und die Bürgerstiftung haben sich nicht nur an der Planung des Bürgerparks aktiv eingebracht, sondern sie haben sich auch dazu verpflichtet, hier künftig nach dem Rechten zu sehen“, fügte Tesing hinzu. So wird zukünftig die Volleyballgemeinschaft sich mit der Pflege der Boule-Anlage und dem Wassertretbecken kümmern. Was das Wasser im Tretbecken anbelangt, habe das, so der Erste Beigeordnete Markus Büsken, Trinkwasserqualität. Das Wasser komme aus einem Brunnen und fließt vom Tretbecken aus in den Karpfenteich.

Die ersten kleinen Gäste scheute nicht das kalte Wasser im Tretbecken, was durch Brunnenwasser gespeist wird und Trinkwasserqualität hat. Foto: Petra Bosse

Bürgerstiftung beteiligte sich an den Kosten der elf Fitnessgeräte

Darüber hinaus hat sich die Bürgerstiftung Raesfeld nicht nur bei der Auswahl der elf Fitnessgeräte mit eingebracht, sondern beteiligte sich finanziell mit rund 25.000 Euro an den Kosten.

„Dieses ehrenamtliche Engagement aller hier Anwesenden schafft Verbundenheit und Identifikation mit der Anlage“, betonte Tesing. Gleichzeitig stimme das auch zuversichtlich, dass diese Bürgerparkanlage dauerhaft den hervorragenden Zustand beibehalte.

Eröffnung Bürgerpark
Insgesamt elf Fitnessgeräte laden zur sportlicher Betätigung im Bürgerpark ein. Foto: Petra Bosse

Lückenschluss zwischen Ort und Schloss

Mit dem Bürgerpark, der im Rahmen des Dorfentwicklungskonzeptes und mit Bürgerbeteiligung, gebaut wurde, konnte ein Bindeglied zwischen dem Ort Raesfeld und dem Schloss geschaffen werden. „Gleichzeitig wurde damit auch eine Aufwertung zwischen den beiden Bereichen vollzogen, aber auch mit dem neu gestalteten Karpfenteich von vor drei Jahren“, betont Bauamtsleiter Bernd Roters.

Eröffnung Bürgerpark
Bauamtsleiter Bernd Roters (oben re.) lud zu zu einer Parkbesichtigung ein. Foto: Petra Bosse

6.000 Quadratmeter

Die Raesfelder Bürger sollen hier einen Punkt finden, wo sie sich aufhalten, erholen und luftschnappen können. „Wir glauben, dass dies eine richtige politische Entscheidung war, das ganze Projekt umzusetzen“, so Roters, der an diesem Tag die Besucher zu einer fachkundigen Führung durch den Park mit rund 6.000 Quadratmeter Fläche einlud.

Kräuter nach Kneipp

Am Sonntag sahen die Beete noch recht kahl aus, aber wenn erst die rund 3.300 Pflanzen, wie Rosen und Lavendel blühen, dann hat das sicherlich eine größere Wirkung als jetzt, so Roters. Darüber habe man sich auch am Kneipp-Becken mit den Kräutern nach Kneipp beschäftigt, die eine heilende Wirkung haben.

Eröffnung Bürgerpark Raesfeld
6.000 Quadratmeter groß ist der Bürgerpark. Foto: Petra Bosse

Allerdings gab es dieses Schmuckstück am Schloss Raesfeld nicht gratis. „Für den Bau des Bürgerparks musste eine Menge Geld fließen. Ohne den Zuschuss des Landes NRW in Höhe von rund 346.000 Euro hätten wir das Projekt wohl kaum umsetzen können“, erklärte Tesing.

Nachdem am Mittag die Sonne herauskam, füllte sich der Park immer mehr mit Menschen. Besonders die Boule-Anlage stieß auf großes Interesse anderer Vereine aus der Umgebung. Hier flogen die Kugeln ohne Pause.

Boule im Bürgerpark Raesfeld
Den ganzen Tag über rollten die Boulekugeln Foto: Petra Bosse

Am Stand der Volleyballgemeinschaft Raesfeld wurden die ersten Mitgliedschaften abgeschlossen. Sehr zur Freude von Abteilungsleiter Boule Martin Elvermann. Wer gerne Boule spielt, sei herzlich jeden Donnerstag ab 19 Uhr am Boulodrome eingeladen. Dabei sei es egal, ob jemand Anfänger oder Profi ist. Wer keine eigenen Kugeln hat, kann sich diese bei Lieb & Wert ausleihen.

Pastor Fabian Tilling Einweihung Bürgerpark Raesfeld

Im Anschluss an der Rede des Bürgermeisters weihte Pastor Dr. Fabian Tilling von der Pfarrgemeinde St. Martin das Gelände ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgten das Fanfarencorps Raesfeld, dass Jugendorchester der Raesfelder Burgmusikanten und das Blasorchester Erler Jäger.

Burgmusikanten-Bürgerpark-Eröffnung
Das Jugendorchester der Raesfelder Burgmusikanten. Foto: Burgmusikanten
Erler Jäger
Das Jugendorchester Erler Jäger
Raesfeld Bürgerpark am Schloss

LETZTE BEITRÄGE

Vor 14 Jahren: Historischer Erntedankumzug in Erle 2009

Am Wochenende (Sonntag, 8. Oktober 2023) startet in Erle wieder der historische Erntedankumzug, organisiert von der KLJB Erle/Rhade. Alle vier Jahr findet dieser Umzug statt....

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze

Radarkontrollen im Kreis Borken Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei...

Erler Bücherei lädt wieder zu einem Vorlesenachmittag ein

Am Mittwoch, den 4. Oktober, öffnet die Erler Bücherei erneut - trotz der Herbstferien - wieder ihre Türen für einen besonderen Vorlesenachmittag. Von 16:00 bis...

Top Ten knapp verpasst Raesfelder u10-Team bei der Schach-LM

Eine ausgeglichene Bilanz erreichte das u10-Team der SG Turm Raesfeld/Erle bei der Schach-Landesmeisterschaft in Wachtberg (südlich von Bonn). (pd). Mit drei Siegen (gegen Mülheim-Nord, Köln...