Das Fanfarencorps Raesfeld 1959 e. V. lud am Sonntag, 26. Januar zur Mitgliederversammlung in die Holtschoppe auf den Vennekenhof ein.

Raesfeld (pd). Der Vorsitzende Christian Willing begrüßt alle Anwesenden und eröffnet die Sitzung mit einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.

Im Jahr 2019 hat man das 60-jährige Jubiläum des Musikvereins mit einem großen Konzert vor der historischen Kulisse des Raesfelder Wasserschlosses gefeiert. Leider musste das Corps sich von seinem langjährigen Übungsleiter, Steffen Wardemann, verabschieden.

Umso mehr freuen sich die Musiker über das Engagement zweier neuer Übungsleiter. David Babucke leitet nun das Gesamtcorps und Dennis de Haas unterrichtet gemeinsam mit Pascal Friedrich das Schlagwerk.

Im Februar werden die Musiker FCR den Rosenmontagszug in der Narrenhochburg Köln in der Uniform der Prinzengarde musikalisch begleiten. Marschieren werden sie direkt beim kölner Dreigestirn. Weiterhin geht es im Oktober nach Wesel zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Fanfarencorps Raesfeld

Zufriedenstellender Kassenbericht

Matthias Küppers stellt den Kassenbericht 2019 vor. Trotz eines großen Jubiläumsfestes hat der Verein gut gewirtschaftet und der Haushalt nur ein geringes Defizit, freut er sich. Stefan Becker berichtet, dass es bei der Kassenprüfung keine Beanstandungen gegeben habe. Als Kassenprüfer für das laufende Vereinsjahr wurden er und Heike Woeste wiedergewählt.

Unter der Wahlleitung von Helmut Kilian wurde Christian Stolbrink in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Matthias Küppers, Daniel Meyering und Josef Gathmann stellten sich in ihren Ämtern nicht zur Wiederwahl.

So wurden als Kassierer Achim Nießing, zum Jugendwart Christoph Hidding, als Zeugwart Robert Böckenberg und als Pressevertreter Frederik Strothmann gewählt. Auf der Spielerversammlung am vorherigen Sonntag hatten die aktiven Musiker Leonie Steggerhütte zu ihrer Vertreterin im Vorstand gewählt.

Ehrungen

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Christoph Hidding, Leonie Steggerhütte und Lukas Höing geehrt. Christian Küppers ist nunmehr seit 20 Jahren aktives Vereinsmitglied. Daniel Meering, Christoph Kremer, Matthias Küppers, Christian Stolbrink und Kai Vormann wurden für 25 Jahre aktive Tätigkeit geehrt und erhielten eine Steintafel mit dem Vereinswappen. Eine besondere Würdigung galt Andreas Baumeister, der seit 40 Jahren aktives Vereinsmitglied im Raesfelder Fanfarencorps ist.

Für fleißige Probenbeteiligung erhielten Rika Epping, Lucy Steggerhütte, Annemarie Becker, Jonas Hüsken und Paul Reckmann einen Kinogutschein.

Vorheriger Artikel62 Kirchenaustritte 2019 in der Kirchengemeinde
Nächster ArtikelNeue Kooperation zwischen dem Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here