AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
19.5 C
Raesfeld
Mittwoch, Juni 19, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleChristian Lipfert erlebt das historische Femegericht unter der Femeiche in Erle

Christian Lipfert erlebt das historische Femegericht unter der Femeiche in Erle

Veröffentlicht am

Femegericht: Zeitreise mit Humor: Das Femegericht unter der Femeiche in Erle. Historisches Gericht tagte wieder

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Der Heimatverein Erle brachte das mittelalterliche Femegericht zurück an seinen angestammten Platz direkt unter der ehrwürdigen Femeiche.

Doch wer kennt schon die ganze Geschichte dieser mächtigen Eiche? Offenbar nicht viele, und genau deshalb hatte Carlo Behler, der Heimatforscher des Heimatvereins, eine besonders spannende Führung vorbereitet.

Carlo-Behler-Führung-Femegericht-Erle

Carlo Behler schlüpft in Rolle des Freiherr Bernd de Duiker

In voller mittelalterlicher Montur – als Freiherr Bernd de Duiker – entführte Behler die Besucher in eine Zeit, als die Justiz noch unter freiem Himmel stattfand. Die Teilnehmer der Führung bekamen nicht nur eine Rolle zugewiesen, sondern wurden auch „angemessen“ für ihre fingierten Vergehen bestraft. Eine Führung, welche streckenweise für einige Lacher sorgte, während ernstere Gemüter vielleicht zweimal überlegten, ob sie sich das nächste Mal wieder als „Dieb“ oder „Trunkenbold“ melden sollten.

Femegericht-Erle

Die Eiche erzählt ihre Geschichte

Neben der theatralischen Darbietung gab es auch Wissenswertes über den Baum selbst zu erfahren, der nicht nur unter Denkmalschutz steht, sondern auch viele Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten birgt. Während das Gelände rund um die Eiche derzeit neu gestaltet wird, ist die Faszination für den historischen Ort ungebrochen. Der Erler Christian Lipfert, der zum ersten Mal dabei war, war sichtlich begeistert: „Die Geschichten waren nicht nur spannend, sondern haben mir auch ganz neue Einblicke in die Geschichte meines Heimatortes gegeben“.

Machen Sie eine Zeitreise

Für alle Geschichtsbegeisterten und diejenigen, die es werden möchten, sind die Führungen eine unterhaltsame und lehrreiche Angelegenheit. Der Heimatverein Erle lädt Interessierte ein, sich auf eine Reise in die Vergangenheit zu begeben.

Kontakt und Anmeldung

Anmeldungen für die nächste Führung sind per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 02865/8793 bzw. 02865/6646 möglich. Wer weiß, vielleicht entdeckt auch ihr eure mittelalterliche Seite unter der alten Femeiche!

Das Femegericht in Erle: Eine Historische Institution

Das Femegericht in Erle ist eine historische Institution, die im 16. Jahrhundert in Deutschland entstand und eine bedeutende Rolle in der Rechtsprechung dieser Zeit spielte. Die Gerichtsbarkeit entstand auf Initiative der Bauern in Erle, um interne Konflikte zu klären. Es setzte sich aus einfachen Bauern zusammen und stand als ein Beispiel für die autonome Rechtsprechung und die Selbstorganisation von Gemeinschaften in vergangenen Jahrhunderten.

LETZTE BEITRÄGE

Gold und Bronze für drei Raesfelder Jungs – Landessieger beim Mathewettbewerb

Sebastianschüler gewinnen zwei Gold- und eine Bronzemedaille beim Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln RAESFELD(pd). Beim Pangea-Mathematikwettbewerb in Köln landeten am Samstag drei Schüler der St.-Sebastian-Schule Raesfeld einen...

Roland Hörning übernimmt das Amt des Bürgermeisters von Stefan Becker

Alle Jahre wieder: Bürgermeisterwahl in der Schlossfreiheit Traditionell wird in der Schlossfreiheit jedes Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt. Am vergangenen Samstag versammelten sich die männlichen Bürger...

80 Grundschüler aus Raesfeld erkunden das Borkener Kreishaus

Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der St. Sebastian Schule Raesfeld die Aufgaben des Kreises Borken kennen. Bei einer Rallye durch das...

Schnecken-Plage: Wichtige Nützlinge von Schädlingen unterscheiden

Der massive Schneckenbefall in diesem Jahr, verursacht durch vermehrten Regen, stellt viele Hobbygärtnerinnen und -gärtner vor Herausforderungen. Besonders die Spanische Wegschnecke sorgt für erheblichen Schaden...

Klick mich