Auftakt der Erler Kleinkunstbühne mit Central Park Band

Am Samstag, den 12. Januar ab 20 Uhr startet die Erler Kleinkunstbühne in der Gaststätte Brömmel-Wilms die erste Veranstaltung im neuen Jahr.

Centralparkband Erler Kleinkunstbühne

Und mit der Central Park Band wird es gleich voll auf der Erler Bühne. Zwei Stimmen, die perfekt harmonieren, akustische Gitarren, die dies gefühlvoll unterstützen, Songs zwischen Folk und Pop, die Musikgeschichte geschrieben haben: Mrs. Robinson, Homeward Bound, The Boxer und viele unvergessene Songs mehr.

All das hat die Central Park Band mit ihrem Tribute to Simon & Garfunkel zu bieten – aber es ist mehr als das! Eine Band mit Rock ’n’ roll, Kraft, Energie und Dynamik sind die andere Seite der Songs von Paul Simon und Art Garfunkel.

Benannt hat sich die Band nach dem legendären Konzert von Simon & Garfunkel im Central Park, wohl eines der berühmtesten Konzerte der Musikgeschichte überhaupt.

Gab es damals zum Schlussstück The Sounds of Silence im Central Park in New York ein großes, zufriedenes, taumelndes Meer aus Menschen mit brennenden Feuerzeugen, gibt es heute immer noch das Gänsehautfeeling mit strahlendem, mitsingendem Publikum.
Karten (18 Euro) für das Konzert gibt es in der Gaststätte Brömmel-Wilms und bei Geschenke Schreibwaren Fischer in Raesfeld-Erle.
Weitere Infos unter www.erler-buehne.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here