Rainer BergmannBis auf die letzte Reihe war die St. Martinkirche besetzt, als Pastor Rainer Dirk Bergmann seinen Abschied feiert.

Aus Platzgründen fand der Gottesdienst in der katholischen Kirche statt und zahlreiche Vertreter der Gemeinde, der Kirchengemeinden, Kindergärten, Schulen, Freunde und Verwandte kam zusammen, um einletztes Mal gemeinsam die Messe mit Bergmann zu feiern. Der bliebte evangelische Pfarrer wird ab jetzt im Schuldienst als Religionslehrer tätig sein. Es bleibt zu hoffen, dass das Lukaszentrum nicht allzu lange verwaist bleibt und  schnell ein adäquater Nachfolger die Stelle besetzt.

Vorheriger ArtikelKurz vor der Anmeldung – Info-Abend zur Verbundschule
Nächster ArtikelWeihnachtsdeko weg – „Knut“ ´rein?
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here