Rhede – Baumfrevler gesucht

Rhede (ots) – (fr) In der vergangenen Woche beschwerten sich Bürger bei der Stadt Rhede über einen mutmaßlichen Baumfrevler.

Vor Ort (Heideweg in Höhe Haus Nr. 32) wurde festgestellt, dass offenbar versucht wurde, einen ca. 40 Jahre alten Bergahorn im Wert von ca. 12.000 Euro durch Essigwasser oder eine ähnliche Flüssigkeit zu schädigen oder gar abzutöten. Der tatsächlich entstandene Schaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here