AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
1.8 C
Raesfeld
Freitag, Dezember 9, 2022
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGeschäftsweltAnzeigeAusbildung 2023: zukunftsorientierte Klima und Kältetechnik

Ausbildung 2023: zukunftsorientierte Klima und Kältetechnik

Veröffentlicht am

Klima- und Kältetechnik sind absolute Wachstumsfelder. Die Ausbildung in diesem Bereich bietet erstklassige Perspektiven für die berufliche Zukunft. Bei dem Fachbetrieb für Klima und Kälte Gernemann GmbH aus Schermbeck-Marienthal erlernen aktuell fünf Auszubildende den vielseitigen Beruf „Mechatroniker:in für Kältetechnik“. Für 2023 und für 2024 werden noch Praktikanten und Auszubildende gesucht.

Zukunftssicher

Klima- und Kälteprozesse spielen heute eine wichtige Rolle. Jeder von uns hat heute täglich mit Produkten zu tun, die irgendwo gekühlt werden müssen: frischer Kuchen beim Bäcker, Molkereiprodukte im Supermarkt, Grillfleisch im Kühlhaus, TK-Pizza im Supermarkt. Neben diesen Kälteanlagen für die gewerbliche Lebensmittelkühlung sind bei Gernemann Klimaanlagen für den privaten und gewerblichen Bereich fester Alltag. Und auch moderne Wärmepumpen zum Heizen kommen zum Einsatz. Das zeigt, wie vielseitig und zukunftssicher diese Berufsausbildung ist.

Ausbildung bei Gernemann – einer der führenden Fachbetriebe in der Region

„Was Gernemann auszeichnet? Ein echt gutes Team mit tollem Zusammenhalt, innovative Ideen und flache Hierarchien. Wir sind alle per Du und die abwechslungsreichen Tätigkeiten im Kälte- Klimabereich machen echt Spaß“, sagt begeistert der Kälteanlagenbauermeister Patrick Overkamp. Er hat vor einigen Jahren ebenfalls seine Ausbildung bei Gernemann gemacht. Geschäftsführer Thomas Kock ergänzt: „Die meisten in unserem Team sind seit mehr als 10 Jahren dabei. Das sagt viel aus. Ein Großteil des Teams ist unter 30 Jahren, hier finden Praktikanten und Auszubildende immer schnell Anschluss. Unser Ruf ist sehr gut und wir haben eine gute Auftragslage.“

Was macht die Ausbildung so spannend?

Die Ausbildung als Mechatroniker:in für Kältetechnik ist vielfältig und voller praktischer Erfahrungen. Jeder Tag bringt neue Möglichkeiten: Kälteanlagen beim Kunden vor Ort bauen und Klimaanlagen installieren, Wartungen begleiten, Einsätze im Kundendienst. Bei Gernemann erhält jeder Azubi den vollen Rundumblick mit 100 % Praxisbezug. Diese schätzen an der Arbeit besonders die Abwechslung. Man lernt viel, macht schnell Fortschritte und macht jeden Tag das, was einen begeistert und man wird dafür auch noch bezahlt – besser geht es nicht!

Wie läuft die Ausbildung als Mechatroniker:in für Kältetechnik ab?

Ein wichtiger Teil der Ausbildung über 3,5 Jahre beschäftigt sich mit den Anlagenkomponenten der Kältetechnik. Das sind u.a.

  • die Verarbeitung von Kupferleitungen
  • die Elektrotechnik zur Steuerung
  • moderne Wärmepumpen sowie
  • der Umgang mit technischen Gasen

In den ersten beiden Jahren wird das wichtigste Verfahren zur Installation von Kälteanlagen ausgiebig geübt: Löten. Von den ersten Versuchen in der Werkstatt bei Gernemann bis zum ersten Löten beim Kunden. Die zahlreichen Stunden, Übungen und Fehlschläge werden sich bezahlt machen, wenn man das erste Mal bei einem echten Kunden erfolgreich gelötet hat. „Ein super Gefühl!“, bestätigen aktuelle Auszubildende.

In dem anschließenden dritten und vierten Lehrjahr arbeitet man schon teilweise alleine. Vor der anstehenden Gesellenprüfung wird dann komplett eigenständig gearbeitet. Die Berufsschule findet in Blockveranstaltungen statt.

Wie sind die Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung?

Hervorrangend! Bisher wurden alle Auszubildenden auch als Geselle übernommen. Nach der Ausbildung stehen alle Möglichkeiten offen, egal ob Wartung, Service oder Anlagenbau. Es kommt allein auf die jeweiligen Interessen und Wünsche an:

  • Du willst sicherstellen, dass heute und in Zukunft immer alles sauber läuft? Dann ist die Wartung genau das richtige für Dich.
  • Oder doch lieber Anlagen reparieren und dafür sorgen, dass alle einen kühlen Kopf bewahren? Kein Problem, auch die Welt des Services steht Dir offen.
  • Du liebst es zu sehen, was Du geschaffen hast? Vom ersten Dübel in der Wand bis zur Abnahme einer Neuanlage? Fast immer selber entscheiden zu können, wo welche Teile angebracht und wo welcher Schlauch verläuft? Dann bist Du auf der Baustelle beim Anlagenbau genau richtig aufgehoben.

Ist ein Praktikum möglich?

Jederzeit. Ein Praktikum bei Gernemann ist die beste Möglichkeit, alle Bereiche kennen zu lernen. Dafür sollte das Praktikum ein bis drei Wochen gehen. Der Beruf ist sehr vielseitig und in dieser Zeit gibt das Team von Gernemann einen breiten Einblick in die Ausbildung. Für die Bewerbung reicht ein Anruf 02856 / 9134-0.

Was muss ich mitbringen?

Du bist wissbegierig. Dein eigenständiges Arbeiten und praktisches Denken machen Dich aus. Du bringst Interesse an Technik mit. Und Du hast kein Problem, Deine Hände mal schmutzig zu machen. Dann bist Du bei Gernemann und in diesem Beruf goldrichtig. Bewirb Dich jetzt bei uns auf einen zukunftssicheren Ausbildungsplatz als Mechatroniker:in für Kältetechnik für 2023 oder 2024.

Gernemann GmbH
Thomas Kock (Geschäftsführer)
Klosterweg 31
46514 Schermbeck-Marienthal

Telefon: 02856 / 9134-0
Mail: [email protected]
Web: www.gernemann-online.de

MEHR AUS DER GESCHÄFTSWELT

Alte Ziegelei lädt zum Konzert mit Maryaka

Am 10. Dezember startet das nächste Konzert im Landcafé ''Alte Ziegelei''. Die Liedermacherin Maryaka gibt sich die Ehre. Dazu gibt es eine gemütliche Atmosphäre mit...

Leckeres von Böckenhoff – Schenken mit Geschmack

Was wäre das Weihnachtsfest ohne alle die leckeren Gaumenfreuden, die an diesen Tagen auf den festlich geschmückten Tisch kommen? Ein edler Tropfen aus der Korn-...

#11 Monatsrückblick: Kappesmarkt 2022, Raesfelder Rathaus fest in närrischer Hand und Steffis Kneipenquiz

Willkommen zur 11. Folge des Raesfeld Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den 36. Kappesmarkt, den Rathaussturm der Raesfelder Jecken und...

Gemeinde Raesfeld: Bautechniker (m/w/d) aus dem Bereich Hochbau

Zur Verstärkung unseres Teams im Bauamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bautechniker (m/w/d) oder vergleichbar vorzugsweise aus dem Bereich Hochbau in Vollzeit (39 Std./Woche). Zu...