Der neue „Raesfelder Superstar“ Andreas Grotendorst begrüßt den RCV in seiner Amtsstube.

Rathaussturm Altweiber Raesfeld 2020

„Raesfeld, Helau!“ hallte es immer wieder durch das Rathaus am Donnerstag. Die Jecken vom RCV eroberten das Rathaus beim traditionellen Sturm.

Rathaussturm Altweiber Raesfeld 2020
Superstar Andreas Grotendorst bleibt locker auf’m Hocker

Da lassen sich die Verwaltungsangestellten und Bürgermeister Grotendorst gerne von der täglichen Arbeit ablenken. Und natürlich war man(n) in der Amtsstube des Bürgermeister auch schon darauf vorbereitet. Hochgeistiges statt Amtsschimmel – Schunkeln und Musik, statt Akten abheften und Anträge verwalten.

Rathaussturm Altweiber Raesfeld 2020
Die Gläser sind leer, leer, leer… wir wollen noch mehr…

„In Raesfeld ist heute Karneval“ … und an Altweiber hielten die Frauen das Zepter in der Hand.

Fotos: Tamara Graaf

Rathaussturm Altweiber Raesfeld 2020
Nicht kucken, sondern trinken….
Vorheriger ArtikelRosenmontagszug Raesfeld 2020 – RRZ legt Regelung fest
Nächster ArtikelPrinzenpaare besuchen die Grundschulen und sagen Helau
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here