AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
-1.8 C
Raesfeld
Samstag, Dezember 2, 2023
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGeschäftswelt25 Jahre AGROTEC

25 Jahre AGROTEC

Veröffentlicht am

25 Jahre sind seit der Gründung der Firma AGROTEC in Raesfeld vergangen. Der richtige Zeitpunkt, um mit wichtigen Wegbegleitern das Glas zu erheben und einen Blick zurückzuwerfen. Am 8. September wird das Jubiläum mit geladenen Gästen auf dem Gelände des Boeren Treck Spektakel in Kalkar an der Griether Straße 110-120 gebührend gefeiert.

Pünktlich um 18 Uhr geht es los. Mit dabei ist auch der Komiker Heinrich Schulte-Brömmelkamp, der für seine „Comedy vom Bauernhof“ bekannt ist. Wenn er sich die Geschichte des Unternehmens vornimmt, ist eins sicher: Es darf gelacht werden.

Rasante Entwicklung

Begonnen hat alles im Juni 1998, als Markus Sümpelmann und Werner Haselhoff den Landmaschinenfachbetrieb von Josef Hellmann in Borken übernahmen. Die Übernahme erfolgte in einer Zeit, als der Markt sich in einem deutlich spürbaren Wandel befand. Ende der 1990er Jahre gaben zahlreiche Bauern die Milchviehhaltung auf. AGROTEC passte sich den neuen Herausforderungen an und spezialisierte sich auf Stalleinrichtungen und Landtechnik. Damit wurden die Voraussetzungen für eine zügige Expansion geschaffen. So wurde etwa die Edelstahl-Stalleinrichtungsproduktion hinzugefügt. Dazu entstand eine Partnerschaft mit dem Schlepperhersteller und Erntetechnik NEW HOLLAND. Bereits in dieser frühen Phase stieg die Zahl der Mitarbeiter von 5 auf 14. Durch die Produkterweiterung mit Mayer Siloking wurde die Angebotspalette um die Futtermisch- und Verteiltechnik erweitert. 2003 folgte ein weiterer Ausbau des Portfolios durch Produkte des niederländischen Herstellers JOZ Entmistungstechnik und Stallroboter.

Umzug nach Raesfeld war Glücksfall

Einen besonderen Wendepunkt brachte das Jahr 2007. Der alte Standort und die dortigen Räumlichkeiten waren an ihre Grenzen geraten. Die Suche nach einer Alternative begann. In Raesfeld wurden Markus Sümpelmann und Werner Haselhoff fündig. Damals gehörten sie zu den ersten im Gewerbegebiet. Dank der engagierten Arbeit von Mitarbeitern und Partnerfirmen war der Bau in nur vier Monaten abgeschlossen. Innerhalb kürzester Zeit kletterte die Zahl der Mitarbeiter noch einmal deutlich auf 23. Beim 10-jährigen Jubiläum 2008 gab es daher gleich mehrere Gründe, die Korken knallen zu lassen.
Die Entscheidung für Raesfeld wurde aus rein praktischen Erwägungen getroffen. Doch die Lage – vor allem der Kreisverkehr in unmittelbarer Nachbarschaft – hat sich längst als großer Glücksfall erwiesen. Ob man vom Niederrhein, vom Ruhrgebiet oder aus Westfalen anreist, diesen zentralen Punkt findet man auch ohne GPS und Kartenstudium.

Getrennte Aufgabenbereiche

Vielleicht gehört es zu den Erfolgsgaranten des Unternehmens, dass Markus Sümpelmann und Werner Haselhoff von Anfang an getrennte Aufgabenbereiche hatten. Während Markus Sümpelmann sich um den Vertrieb kümmert, ist Werner Haselhoff für den technischen Bereich zuständig. Der ist ziemlich umfangreich. Neben der Land- und Ladetechnik, Futtermischwagen sowie der Hofinnen- und Außenwirtschaftstechnik gehören auch Reparaturen zu den Schwerpunkten des Unternehmens. Dabei musste man sich immer wieder an den Markt anpassen und das eigene Know-how erweitern. Hilfreich dabei war, dass beide Geschäftsführer selbst aus landwirtschaftlichen Betrieben kommen und wissen, worauf es dort ankommt.

Erweiterungen geplant

Eines hat sich in all den Jahren jedoch nicht geändert. Der familiäre Zusammenhalt bei AGROTEC. Das spiegelt sich auch bei der ungebrochenen Nachfrage nach Ausbildungsplätzen wider. Schon jetzt sind drei Plätze für kommenden August vergeben. Aktuell sind zehn Azubis im Unternehmen. Die meisten von ihnen werden übernommen. Auch bei den mittlerweile 30 Mitarbeitern gibt es kaum Fluktuation. Das Gleiche gilt für die Kunden. „Landwirte sind treu“, freuen sich die Geschäftsführer. Um deren Ansprüche auch in den nächsten 25 Jahren gerecht werden zu können, ist derzeit eine Erweiterung der Werkstattkapazitäten ebenso geplant wie eine Erweiterung der Erntetechnik.
Aber vorher wird erst einmal zünftig gefeiert. Ganz so, wie es in der Landwirtschaft gehört. Und das Boeren Treck Spektakel, zu deren Sponsoren AGROTEC gehört, bietet den passen Rahmen dafür.

LETZTE BEITRÄGE

DorfMacher Erle – mit neuem Elan in die entscheidende Runde

Wir in Erle - Weihnachtsstimmung und gemütlicher Jahresausklang bei Brömmel-Wilms Die Genossenschaft „Wir in Erle eG“ hat ihre neue Kampagne vorgestellt, mit dem sie die...

Sternsinger-Aktion 2024 in Erle geplant

In Erle findet am 5. Januar 2024 wieder die traditionelle Sternsinger-Aktion statt. Für dieses Aktion werden wieder Kinder und Betreuern gesucht, die sich an der karitativen...

#22 Monatsrückblick: St. Martinsumzug, Prinzenpaar-Wiegen und ein deutliches Haushaltsminus in 2024

Willkommen zur 22. Folge des Raesfeld Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den St. Martinsumzug in Erle, die Raesfelder Prinzenpaare lassen...

Bürgerversammlung zum Femeichengelände

Die Gemeindeverwaltung lädt am Dienstag, 5. Dezember 2023 um 19.30 Uhr ins Erler Silvesterhaus zu einer Bürgerversammlung zur Neugestaltung des Femeichengeländes ein und stellt dort erste...

Klick mich

Werbung